17.03.06 13:59 Uhr
 166
 

Jerry Lewis ist zum Kommandeur der französischen Ehrenlegion ernannt worden

Jerry Lewis, vor kurzem 80 Jahre alt gewordener US-Komiker, ist zum Kommandanten der französischen Ehrenlegion ernannt worden.

Lewis erhielt den Preis vom französischen Kulturminister Renaud Donnedieu de Vabres. Der meinte, Jerry Lewis sei "der Franzosen liebster Clown". Er habe sich auch durch sein soziales Engagement ausgezeichnet.

Lewis bedankte sich auf die ihm eigene Art mit vielen Grimassen für die Auszeichnung. Auch meinte er, Humor könne "alle Übel der Welt heilen" - auch den Irak.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kommandeur
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2006 13:46 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein absolutes Phänomen, Jerry Lewis. Seine Filme genießen Kultstatus und ich kann sie mir auch nach dem 1000sten Mal noch ansehen, und herzlich dabei lachen. Ein genialer Komiker und bis heute unerreicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?