17.03.06 13:27 Uhr
 487
 

Vulkanausbruch auf der Insel Raoul

Auf der nordöstlich von Neuseeland gelegenen Pazifikinsel Raoul ist ein Vulkan ausgebrochen. Ein Sprecher teilte in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington mit, dass ein Mitarbeiter des Umweltschutzministeriums vermisst werde.

Dagegen konnten fünf Wissenschaftler von der Insel gerettet werden. Der Vulkan auf der Insel, die zu den von Neuseeland verwalteten Kermadec-Inseln gehört, ist zum ersten Mal seit 1964 wieder ausgebrochen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Insel, Vulkan, Vulkanausbruch
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2006 15:35 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Interessierte Falls es jemand interessiert, hier ein paar Links zu dieser Insel (bzw. den Kermadec Islands):

http://www.qsl.net/...
Bilder einer Expedition von 1998

http://www.doc.govt.nz/...
"Aktuelle" Meldung bzgl. Evakuierung (anscheinend ist die dpa Meldung etwas aktueller; aber trotzdem interessant)
Auf dieser Seite sind übrigens noch diverse Infos bzgl. Raoul und die Kermadec Islands

http://volcano.und.nodak.edu/...
Kurze Info über den Vulkan und s/w Bild vom Ausbruch am 21.11.1964

Hasta Luego

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?