17.03.06 13:13 Uhr
 945
 

Düsseldorf: Zimmer in Bordell brannte - 100.000 Euro Schaden

In einem Düsseldorfer Bordell kam es mitten in der Nacht zu einem Brand, bei dem nach Angaben der örtlichen Feuerwehr niemand zu Schaden kam. Auch wenn es keinen Personenschaden gab, der Sachschaden ist enorm.

Die Brandursache ist bisher ungeklärt. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen Flammen aus dem dreistöckigen Gebäude. Der voraussichtliche Schaden beträgt etwa 100.000 Euro.


WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Düsseldorf, 100, Schaden, Bordell, Zimmer
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2006 12:35 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man, da soll mal einer behaupten, in nem Puff würde es nicht heiß hergehen. Wusste gar nicht, dass die Atmo dort so der "Burner" ist. :)
Kommentar ansehen
17.03.2006 14:01 Uhr von JJB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die müssen da ja richtig heiße Frauen haben....

(mein Gott, was bringt mich nur immer wieder dazu, so schlechte Kalauer zu bringen? -.-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?