17.03.06 11:13 Uhr
 300
 

Düsseldorf: Taxi kollidiert mit Pferd - 52-Jähriger schwer verletzt, Pferd tot

In der Nacht zu heute waren in Düsseldorf vier Pferde aus einer Koppel ausgebrochen. Die Tiere liefen auf einer Straße und ein Taxi kollidierte mit einem der Pferde.

Der 52 Jahre alte Taxifahrer wurde dabei schwer verletzt, das Pferd bezahlte den Ausflug mit dem Leben. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Die Polizei setzte einen Hubschrauber ein, um die anderen Tiere einfangen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Düsseldorf, Pferd, Taxi
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?