17.03.06 09:49 Uhr
 1.612
 

VW: Touran und Jetta bekommen neue Motoren

Die Wolfsburger bieten für die zwei Modelle bald neue Motorenkombinationen an. Diese sind Erdgas-, TSI- und TDI- Aggregate. Der TSI-Motor ist aus dem Golf bekannt und findet im Touran Platz: ein 1,4-Liter-Turbo mit 140 PS und 220 Nm Drehmoment.

Ein neuer 2.0 TDI mit 170 PS ist ebenfalls ein neuer Touran-Motor. Der Verbrauch liegt hier bei nur rund 6,5 Litern. Den Touran gibt es aber jetzt auch mit Erdgasantrieb. Jedoch ist der Motor bivalent, kann somit auch mit Benzin angetrieben werden.

Der 2.0 TFSI-Motor aus dem Golf GTI wird ab sofort auch im Jetta verbaut. Mit 200 PS wird der Jetta in 7,5 Sekunden von 0 km/h auf 100 km/h beschleunigt. Der Verbrauch soll hier bei rund acht Litern Super plus liegen.


WebReporter: style17
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Motor
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2006 10:35 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder der Verbrauchswahnsinn 8 Liter bei 200 PS und 1,5 Tonnen. Alles klar. Dann können wir ja wohl bald ganz den Tank abschaffen.

Wenn der 140PS Turbolader mit einem 1,4 Lieter Motor als lustige Beigabe nur 10 Liter auf 100 km Verbraucht, dann dürfen alle jubeln. Bin man auf die Standfestigkeit gespannt ...
Kommentar ansehen
18.03.2006 01:09 Uhr von Moses1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vorredner: Wenn man keine Ahnung hat ... ;) Der TSI Motor hat einen Kompressor für niedrige Touren und später setzt der Turbo ein, dadurch hat er schon bei niedrigen Umdrehungen sein volles Drehmoment. Die Standfestigkeit soll wie bei anderen Motoren auch sein, mal sehen obs stimmt.
Kommentar ansehen
18.03.2006 10:49 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön: dass immer mehr auf erdgas gesetzt wird. auch wenn´s ebenso teurer werden wir, je mehr leute erdgas fahren, ist es doch für die umwelt eine gute alternative.
Kommentar ansehen
19.03.2006 01:35 Uhr von Erazor32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Genau, dann wirds Benzin endlich billiger! :D

Also von dem hochgezüchteten 1,4 L 140ps Motor halte ich wenig. Die Standfestigkeit, die VW da anpreist, ist sehr gewagt und kann garantiert nicht eingehalten werden. Entweder der Motor geht hoch oder Kompressor/Turbo verabschieden sich nacheinander.
Kommentar ansehen
19.03.2006 23:19 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GUT: Auf jeden Fall der richtige Weg! Es sollte nur mehr Erdgas und Wasserstoff Tankstellen geben.
Kommentar ansehen
20.03.2006 13:53 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FSI - So ein Schrott: Super Plus ist schon ne Frechheit und die acht Liter schaffst du in der Wirklichkeit nicht!
Kommentar ansehen
20.03.2006 13:58 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Moses82: Sry. Dann eben einen Kompressor fürs Anfahren und Turbo fürs Fahren, an denen noch ein 1,4 Liter Motörchen zum Krachmachen hängt ...

... die Standfestigkeit sollte auf jeden fall besser sein, als die der G-geladenen Motoren ...
Kommentar ansehen
22.03.2006 09:52 Uhr von strumpf61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VW ist einfach spitze!!!! Die Motoren sind Spitze!!!!!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?