17.03.06 08:44 Uhr
 73
 

Basketball: Detroit Pistons festigen Favoritenrolle in der NBA

Die Detroit Pistons legten mit einem 105:98-Auswärtserfolg bei den Toronto Raptors nach, nachdem die Dallas Mavericks ihren 51. Sieg verbuchen konnten. Mit 51:12 Siegen führen die Pistons die Liga souverän an.

Tayshaun Prince erzielte dabei 21 Punkte, Antonio McDyess kam auf 16 Punkte. Bester Scorer war Chauncey Billups mit überragenden 26 Treffern.

Sollte es Detroit gelingen, in den verbleibenden 19 Partien 13 Siege zu erzielen, würden sie einen neuen Rekord aufstellen. 1988/1989 erzielten sie 63 Siege in einer Saison und gewannen die Meisterschaft.


WebReporter: i-fekt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Basketball, Favorit, Detroit
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?