17.03.06 10:43 Uhr
 42
 

Fußball/UEFA-Pokal: AS Rom scheidet trotz Sieg aus

Ähnlich wie beim Spiel des HSV gegen Rapid Bukarest ist auch der AS Rom aus dem UEFA-Cup ausgeschieden. Die Italiener gewannen mit 2:1 gegen den FC Middlesbrough, hatten im Hinspiel jedoch 0:1 verloren.

Aufgrund der Auswärtstorregel, bei der auswärts erzielte Tore stärker gewichtet werden, zieht der FC Middlesbrough nun in die Runde der letzten acht ein.

Tragischer Held war Mancini, der nach der Führung von Middlesbrough beide Treffer zum Sieg erzielte, die aber leider nicht zum Weiterkommen reichten.


WebReporter: i-fekt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Pokal, Rom
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2006 12:11 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich habe das spiel gesehen, und der as rom war vor allem in der schlussphase wirklich grottenschlecht. zurecht ausgeschieden. schön für middlesborough

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?