16.03.06 21:23 Uhr
 437
 

Berlin: "Gorillaz" produzieren die Oper "Monkey Journey to the West"

Die Musikband "Gorillaz" komponiert die Musik und fertigt das visuelle Konzept für die Oper "Monkey Journey to the West". Sie wird eine Geschichte aus dem Fernen Orient erzählen, so die Berliner Staatsoper.

Damon Albarn und Jamie Hewlett, die Gründer der Band, setzen dabei Animationen, Videoinstallationen sowie Zirkuselemente ein. Die Premiere ist bis jetzt auf den 31. Juli 2007 datiert.


WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, West, Oper
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2006 14:48 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gorillaz? Waren dass nicht die Typen, die nicht persönlich in ihren Videos auftraten sondern immer irgendwelche Comics dafür machten?
Kommentar ansehen
18.03.2006 10:24 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yep: genau die waren das ;-))

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?