16.03.06 20:39 Uhr
 1.158
 

Der polnische Mineralölkonzern PKN wird 480 Tankstellen in Deutschland verkaufen

Die Geschäfte in Deutschland sind für den polnischen Mineralölkonzern PKN nicht rentabel, darum kommt nach nur drei Jahren der Rückzug. Es wird darum mit einem Verkauf der über 480 Stationen gerechnet.

Eine Sprecherin von Orlen sagt: "Die Muttergesellschaft behält sich immer vor, ein Geschäft zu verkaufen." Nach Einschätzungen von Heino Elfert, dem Herausgeber des Energieinformationsdienstes (EID), war es eine fehlgeschlagene Strategie des Konzerns.

Denn der Konzern hätte auch kein eigenes Rohöl. PKN hatte 2003 fast 500 Tankstellen von BP und Aral übernommen. Aber bereits das Jahr 2004 wurde mit einem negativen Jahresergebnis beendet. Mit einem operativen Verlust von 35 Millionen Euro.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Kauf, Tankstelle, Mineral, Mineralöl
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2006 21:08 Uhr von nocter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HAHAHA: ist doch einfach nur lächerlich, die Deutschen fahren ins Ausland zum Tanken, die Ausländer kommen nach Deutschland zum arbeiten!!! Ist wie eine Bruchrechnung ich stelle die ganze Sache nur um! Ein Pole verdient hier in einer Stunde mehr als er in seinem Land die ganze Woche bekommt, MAL, ein Deutscher tankt in Polen für fast die Hälfte, das ganze durch die Sinnlosichkeit durch die letzte Rotgrüne Reg (Ökosteuer) = wer sich nicht zu den deutschen "Pisaassen" zählen will kommt selber drauf was das ergiebt!
Kommentar ansehen
16.03.2006 21:14 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte Selbstbewusst sein: die ganzen polen haben es wirtschaftlich für uns westler nicht gebracht. verkauft sie, damit sie ihre übertriebenen kosten senken müssen.
Kommentar ansehen
17.03.2006 00:11 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nocter: wenn man ein wenig von wirtschaft verstehen würde, würde man so einen mist nicht schreiben.
die ölvorräte gehen zu ende, also muß die wirtschaft dazu bewegt werden alternative energien zu erforschen und den verbrauch zu drücken.
den mensch trifft man halt am besten über den preis.
es soll ja schwachmaten geben die um fünf euro zu sparen für zwei stunden nach polen zum tanken fahren.
die deutsche wirtschaft schädigen und seine zeit unnötig verplempern.
nun ja, wenn einen seine alte daheim langweilt sucht man sich halt den zeitvertreib außer haus.

alle mineralölkonzerne verdienen immer noch gutes geld in deutschland. wieso die polen nicht verstehe ich nicht.
das polnische einkommen dürfte sich recht schnell dem westeuropäischem schnitt annähern.

@Il_Ducatista ????????????????????????
Kommentar ansehen
17.03.2006 04:29 Uhr von amtrak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gunny: wenn man ein wenig von wirtschaft verstehen würde, würde man so einen mist nicht schreiben.
Die Mineralölkonzerne verdienen nur gutes Geld WEIL sie eigenes Rohöl haben. Das Tankstellengeschäft ist in Dtschl am Boden WEGEN dieser Ökosteuer und der Geiz ist Geil Mentalität (ich fahre 20km , weil da der Sprit um 1cent billiger ist - ich stelle mich 2 Stunden in die Schlange, weil Antenne Bayern eine Aktion macht 99cent der Liter. Spar ich 10 Euro (freu) - aber für 10€ die STunde arbeite ich nicht)


Grüße
amtrak
Kommentar ansehen
17.03.2006 10:11 Uhr von dem9
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nocter: ja genau, ich würd mich mal davor lieber mal erkundigen wieviel ein pole verdient !

außerdem... würdest du sowas als pole nicht machen wenn du die möglichkeit hättest ???
Kommentar ansehen
17.03.2006 10:12 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nocter: An einem Tag, soviel wie in einer Woche und nicht in einer Stunde. Nur so neben bei ...
Kommentar ansehen
17.03.2006 21:56 Uhr von nocter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW: es gibt mehr Pisagestörte in diesem Lande als ich dachte.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?