16.03.06 16:42 Uhr
 322
 

Zwei BMWs "Motorrad des Jahres 2006"

Die Enduro R 1200 GS und der Allrounder K 1200 R der Firma BMW landeten bei einer Leserumfrage der Zeitschrift "Motorrad" auf der ersten Plätzen. BMW ließ dabei Yamaha und weitere Hersteller hinter sich.

Die Fahrer legen immer mehr Wert auf Sicherheit, was diese Wahl eindeutig beweist: In fast allen Bereichen siegten Maschinen, die über ABS verfügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcrocas
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Jahr, Motor, Motorrad
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2006 16:38 Uhr von mcrocas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, dass ein deutscher Hersteller die Gunst der Käufer gewinnen konnte!
Der Aspekt der Sicherheit zählt für mich schon lange entscheidend zu Kaufentscheidung eines Motorrads bei.
Kommentar ansehen
16.03.2006 21:33 Uhr von Mortanus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön das BMW auch was zeigt und auch Yamaha hinter sich lässt!

Ich fahr zwar kein Motorad aber es ist schön zu lesen!
Kommentar ansehen
16.03.2006 22:35 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut, daß die Sicherheit so hoch bewertet wird, auch wenn´s dann was teurer ist.
Kommentar ansehen
17.03.2006 10:41 Uhr von steppin_razor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade nur, dass abs praktisch nicht nachrüstbar ist (es sei denn, man hat nen goldesel im stall oder ne maschine zum gelddrucken aufm boden). hätt auch gern abs für meine fazer *seufz* naja, muss ich halt entsprechend angepasst fahren und bremsen.

btw: die beiden sieger-maschinen find ich persönlich ja ...öhm ... nicht sooo doll ansehnlich. da lob ich mir den sieger bei den supersportlern *grins*

wann wirds endlich wieder schönes wetter?!
Kommentar ansehen
17.03.2006 17:59 Uhr von Parramatta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Imagepflege für Herren im gestzten Alter. Ich konnte den BMW-Motorräern noch nie etwas abringen. Eine monströse 1200er Enduro dürfte im schweren Gelände keine Freude sein. Trotzdem, congrats Biemmdabbelju!
Kommentar ansehen
18.03.2006 10:56 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön: für den deutschen hersteller. aber mir gefallen die maschinen von bmw nicht. der boxermotor sieht scheiße aus. und die maschinen sind richtige 08-15 ware.
Kommentar ansehen
18.03.2006 11:05 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das eigentlich neue: bei BMW, die 800er müssen dann zeigen, ob es auch für die breite masse reicht und ob die qualität mithalten kann - verkaufen tun nämlich andere....
Kommentar ansehen
20.03.2006 10:15 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Motorräder mögen in Ordnung sein, die Fahrer jedoch sind es definitiv nicht! Meinen was Besseres zu sein und grüßen nur andere BMW-Fahrer...
Kommentar ansehen
25.03.2006 08:43 Uhr von olby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Winterdepri: daß Motorradfahrer der Marke BMW nicht grüssen und sich angeblich für etwas besseres halten, sind wohl eindeutige Anzeichen einer fortgeschrittenen "Winterdepri" die jedes Jahr kurz vor Saisonbeginn zu beobachten ist... meist bei Benutzern von ferönstlich-asiatischen Gerätschaften. ;-)

Ich jedenfalls finde es Klasse, daß die Mädelz und Jungs im BMW-Werk Berlin einen Super-Job machen.
Kommentar ansehen
25.03.2006 08:57 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei meiner gestrigen ausfahrt auf: meinem japana haben alle zurückgegrüßt bzw gegrüßt, bis auf zwei - eine R100RS und ne GS - hm hm hm

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?