16.03.06 13:49 Uhr
 76
 

Fußball/Werder Bremen: Schaaf dementiert Krise

Vor dem Trainingsbeginn hielt Trainer Thomas Schaaf vom SV Werder Bremen eine kurze Ansprache an die Mannschaft. Grund war die Niederlage gegen Berlin am vergangenen Wochenende.

Die Gründe für das Scheitern in den Spielen gegen Berlin und Nürnberg sieht Schaaf in Defensive und Angriff. In der Abwehr spielen die Bremer ein sehr offensives Verteidigungssystem, dem manchmal die klare Linie fehlt.

In der Offensive steckt ebenfalls der Wurm, in der Rückrunde konnten nur sehr wenige Tore erzielt werden, anders als in der Vorrunde. Von einer Krise will Schaaf nicht sprechen, eine Krise lasse er den Bremern nicht andichten.


WebReporter: i-fekt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Krise, Bremen, SV Werder Bremen, Thomas Schaaf
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?