16.03.06 13:16 Uhr
 14.174
 

Neue Biografie über Eva Braun - Hitler konnte sie nicht befriedigen

Angela Lambert hat nun eine neue Biographie über Eva Braun veröffentlicht. Als Hitler und Braun sich kennen lernten, war er 40 und sie 17, er nannte sie "ein attraktives kleines Ding." Hitler sagte, ein intelligenter Mann brauche eine "einfache, dumme Frau".

Der Sex sei bis 1943 "normal" gewesen. Danach wandte Eva sich an Albert Speer. Aufgelöst gestand sie ihm, dass "der Führer" ihr riet, sich einen Neuen zu suchen, denn er könne sie nicht länger befriedigen. Hitler hatte laut einer Autopsie nur einen Hoden.

Auch Dr. Morell, Hitlers Leibarzt, konnte Hitlers Unlust nicht ändern. Zwei Jahre später, 36 Stunden nach der Hochzeit, starb Eva als Eva Hitler im Alter von 33 Jahren an der Seite ihres Mannes im Führerbunker.


WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Adolf Hitler, Biografie
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2006 12:45 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer's lesen will soll's lesen, sich dann aber nicht über "Bild" beschweren. Das hier ist nur ne Vorstellung einer Biografie, okay?!
Kommentar ansehen
16.03.2006 13:54 Uhr von AllesEinzelfälle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoden: Hat die Anzahl der Hoden etwas damit zu tun, ob man(n) eine Frau befriedigen kann?

Ansonsten ist es immer wieder sehr interessant, das irgenwelche Dumpfbacken Biographien über Menschen verfassen, die seit über 60 Jahren tot sind. Besonders, wenn nach dieser Zeit das Sexualleben selbiger brühwarm verkauft werden soll.

Naja: ist ja auch ne Meldung für die entsprechende Zielgruppe.
Kommentar ansehen
16.03.2006 14:04 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn das für ne gequirlte Sch eiße? Exakt diese News gab´s doch heute morgen (oder evtl. auch gestern abend) schonmal. Und zwar mit ner ganzen Menge Kommentare dazu! Kann mir mal jemand von den Chefs hier erklären was da passiert ist? Zensur? Wie zu Adolfs Zeiten? Find ich gar nicht gut!
Kommentar ansehen
16.03.2006 14:07 Uhr von filouowl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: wer will so einen blödsinn lesen? die news ist schon seit wochen mehr als nur alt..aber wenn´s schön macht*gg*
Kommentar ansehen
16.03.2006 14:41 Uhr von Generator...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*kopfschüttel*: Ähmm...

...so ein Schwachsinn.
Kommentar ansehen
16.03.2006 14:44 Uhr von BRILLOCK2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeep: schliesse mich HADY an
Kommentar ansehen
16.03.2006 14:52 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hady: das passiert ständig.
Kommentar ansehen
16.03.2006 15:46 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mao Tse-Tsung hatte auch nur einen Hoden aber das war für ihn kein hindernis weiterhin seine bewunderinen zu rammeln.

das buch dazu: "Ich war Maos Leibarzt" von Zhi Sui Li (Dr. Li)

lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
16.03.2006 16:41 Uhr von bom86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Autopsie? "Hitler hatte laut einer Autopsie nur einen Hoden"

Wird eine Autopsie nicht an einer Leiche durchgeführt? Soweit mir bekannt ist hat man Hitler niemals gefunden, wenn doch klärt mich auf
Kommentar ansehen
16.03.2006 16:55 Uhr von MaryLouise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bom86: Ich glaube die Russen haben seine Leiche im Bunker gefunden, später aber verbrannt.

@News: Ich finde es ist sowas von belanglos ob er oder ob er nicht gut f..... konnte und warum Eva Braun diesen Mann geliebt hat ist mir auch scheiss egal. Interessanter finde ich die Frage warum es bis heute Idioten gibt, die das, was damals passierte, gut heißen und sich mit der Ideologie identifizieren können.

MfG
Kommentar ansehen
16.03.2006 17:22 Uhr von eztz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MaryLouise: nicht die Russen haben Hitler verbrannt,sondern Deutsche Soldaten.Es war sein Persöhnlicher Wunsch oder auch Befehl,ist aber allgemein bekannt.Die Russen haben ihn nur an Hand seines Gebisses Identifiziert.Einen seiner Hoden hat er im 1 Wk verloren ist aber auch nichts neues.Schon erstaunlich wie mann immer wieder was neues aus seinem Leben ermittelt ,nochdazu solche Privaten aussagen,schließlich werden die Zeitzeugen auch immer weniger.Im übrigen wen intresiert das nach über 60 Jahren eigentlich noch?
Kommentar ansehen
16.03.2006 17:43 Uhr von MaryLouise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eztz: Danke, ich dachte immer es wären die Russen gewesen die seine Leichen gefunden, untersucht und dann verbrannt haben. Ich weiß aber auch nicht mehr woher ich das habe.
Kommentar ansehen
16.03.2006 18:14 Uhr von Nachtschwaermer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoden? kenne ich von sat1: dass er einen hoden hatte kenne ich schon von SAT1 :-)

abgesehen davon finde ich, dass sie viel zu jung war.. mit 17 denkt man schon an Orgasmen?
Kommentar ansehen
16.03.2006 19:05 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum denn nicht: Mensch nachtschwaermer, warum sollen 17 jährige Mädels nicht an Orgasmen denken? Ne Freundin von mir hatte mit 12 ihren ersten Orgasmus, also von daher ;)
Kommentar ansehen
16.03.2006 20:25 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kennt hier einer: das Video von RTL-Samstag-Nacht?

"Ich kann nicht mehr pissen, mein Glied wird nicht steif - und deshalb gibt es jetzt Krieg!"

Fazit: Hätte Hitler 2 Hoden gehabt, der 2. Weltkrieg hätte verhindert werden können...

:-D
Kommentar ansehen
16.03.2006 20:38 Uhr von sathopper69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Einen seiner Hoden hat er im 1 Wk verloren ": Wie das passiert ist, hat man doch im Film "Der große Diktator" gesehen...
Da war seine eigene Handgranate in der Hose gelandet. ;-)
Kommentar ansehen
16.03.2006 20:41 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ sathopper69: und so nen Depp wollte regieren... So wie jetzt nen anderer anderswo :-D
Kommentar ansehen
16.03.2006 21:24 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau und außerdem war Hitler homosexuell, ein Alien, und er lebt noch im Ufo eingefroren, und er hatte eine sexuelle Beziehung zu seinem Hund bla bla ... dass es den Leuten nicht zu blöd wird sich immer wieder neue Lügen einfallen zu lassen.
Kommentar ansehen
16.03.2006 22:14 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: hab mal im newscreator nach Eva Braun gesucht, da findet man beide news noch, und auch dass beide von MajoB. verfasst wurden. somit eine gesperrt, dann nachgebessert und wieder veröffentlicht, ist doch nix schlimmes, oder??

@topic: ich finde man sollte die vergangenheit endlich mal ruhen lassen, und spekulationen über evtl. potenzprobleme sind eh vollkommen deplaziert!!
Kommentar ansehen
16.03.2006 22:36 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich finde den artikel jetzt nicht so schlimm, denn wie ja in der meinung des autors steht, ist es ne vorstellung einer biographie, nichts weiter...
Kommentar ansehen
16.03.2006 22:45 Uhr von bin gegen Alles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schlimm: kein problem mit einem hoden, mr. bush hat nur eine hirnhälfte und wahrscheinlich überhaupt keine eier.
Kommentar ansehen
16.03.2006 23:01 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is irgendwie nichts: neues...

Weil der Schnurbart behauptete ja immer schon, "Das ihm keiner gewachsen ist".
Folglich klappte es auch mit dem pimpern nich so...

Sorry, musst mal dieses uralte Spässle bringen....

Da fällt mir noch ein Witz ein, ein sogenannter "Flüsterwitz" aus der damaligen Zeit ein:

Auf einer Litfasssäule in Berlin hing ein Plakat mit Werbung für Heilkräuter und -erden. Und unter die Schlagzeilen "Heiltee zum Trinken! Heilerde zum Essen" hatte ein unzufriedener Berliner geschrieben: "Heil Hitler zum Kotzen"

Ach, da fällt mir noch einer ein... der is gut, den muss ich noch bringen, so als Betthupferl:

Bei einem Berliner Geschäftsmann, von dem nachgesagt wird, das er nicht so parteifreundlich und in dubiose Geschäfte verwickelt sei, findet eine Hausdurchsuchung statt. Die Gestapo-Beamten finden auch das Hauptbuch und freuen sich schon darauf, seinen Schiebergewinnen auf die Spur zu kommen. Sie schlagen das Buch auf und auf der ersten Seite steht: "Gott erhalte Adolf Hitler". Sie blättern um und da steht "Gott erhalte Dr. Goebbels". Sie geben das Buch zurück, überzeugt davon, das der Mann fälschlich beschuldigt wurde und mit Sicherheit ein vorbildlicher Parteigenosse sei und gingen. Der Geschäftsmann atmet erleichtert auf und sagt zu seiner Frau: "Na Gott sei Dank haben sie nicht weitergeblättert" und zeigt ihr die folgende Seite. Und da steht "Gott erhalte Ernst Röhm" und ganz klein darunter "Bereits erhalten am 30. Juni 1934".

Hasta Luego
Kommentar ansehen
17.03.2006 03:40 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ bin gegen Alles: >> kein problem mit einem hoden, mr. bush hat nur eine hirnhälfte und wahrscheinlich überhaupt keine eier.<<

Hör mal auf hier solche Lügen zu verbreiten!!!!!!!! Bush und ein halbes Hirn???? Tja, schön wenn er soviel hätte *ggg*
Kommentar ansehen
17.03.2006 08:00 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1000 Biografien: und jede erzählt eine andere Story - Wahnsinn wieviele Leute die Wahrheit kennen...
Kommentar ansehen
17.03.2006 09:31 Uhr von Generalstreik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut: Hallo Bibi66, dein zweiter Gag der hatte was. Nicht schlecht, das erste Kreative zu diesem Thema hier. :-)

Doch zurück zum Führerhoden. Wie hier behauptet hätte er im I.WK einen Hoden verloren.
Falsch, in verschiedenen Publikationen (u.a. P.M.History) ist nachzulesen das mit seiner "Männlichkeit" alles i.O. war. Aussagen von Maria Reiter und anderen ehemaligen Geliebten sind dort wiedergegeben.

na razie

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?