16.03.06 12:57 Uhr
 177
 

Paralympics: Behindertensport und fehlende Medienpräsenz

Viele Behindertensportler beklagen sich über mangelnde Medienpräsenz bei den Paralympics in Turin. Vor allem die "alten Hasen" sehen sogar teilweise ihre Karriere als gefährdet, da es immer schwieriger wird, Sponsoren zu finden.

Zwar sei es durch die Spiele in Salt Lake City vor vier Jahren etwas besser geworden, aber schwierig bleibe es auf jeden Fall, bestätigte auch Gerd Schönfelder, mehrfacher Medaillengewinner im Riesenslalom bei den Paralympics.

Karl Hermann Haack, Präsident des Deutschen Behinderten-Sportverbandes, findet es an der Zeit, die eigenen Strukturen besser anzugleichen. Hierzu gehören unter anderem ein fester Pressesprecher sowie eine feste Berichterstattung.


WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Medium, Behindert
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2006 13:07 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Olympia hin oder her, es geht letzlich um Knete, und sonst nix, bringt etwas keine Quote, wirds halt nicht ausgestrahlt oder gesponsert. Traurig, aber wahr.
Kommentar ansehen
16.03.2006 13:13 Uhr von TDH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir sind noch weit, weit entfernt von der Gleichberechtigung behinderter Menschen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?