16.03.06 11:46 Uhr
 258
 

Fußball/FC Bayern: Rummenigge will Kader für nächste Saison aufstocken

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandschef beim FC Bayern München, will für die kommende Saison die Mannschaft wettbewerbsfähig halten und hält größere Umstellungen nicht für ausgeschlossen.

Zum Saisonende stehen noch einige Vertragsverhandlungen an. Neben Ze Roberto, der zwei Jahre verlängern möchte, laufen auch die Verträge von Bixente Lizarazu, Jens Jeremies und Mehmet Scholl aus.

Trainer Felix Magath hat sich aber bei allen Kandidaten für eine Verlängerung eingesetzt. Sollte es dennoch nicht dazu kommen, werde Lizarazu seine Karriere beenden und Scholl hätte die Option, als Jugendleiter des FC Bayerns tätig zu sein.


WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Saison, Kader, Karl-Heinz Rummenigge
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2006 12:11 Uhr von prinzdenmark
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Liza: ich fänd es super wenn liza noch mind. 1 jahr weiter machen würde,es ist eine superalternative....und ein LV wie es sie nur selten gibt....
ze würd ich 1 jahr geben..2 sind evt doch zuviel
scholl und jeremies müssen gehalten werden..bei scholl wenigstens noch ein jahr
Kommentar ansehen
16.03.2006 12:18 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scholli: muß aktiv bleiben. Die Bayern bracuehn ihm auch nur ne Summe nennen und er macht weiter. Es könnte ja übe den Verkauf Makaays nachgedacht werden um dafür zwei etwas Jüngere Leute zu holen.
Scholli als Jugendleiter wär natürlich geradezu grandios, aber halt erst später. Er wär ein gutes Vorbild, denn er ist immer suf dem Boden geblieben, ist ein sympathischer Kerl, der wohl als einziger BAyer auch von HArald Schmidt gemaocht wird.
Kommentar ansehen
16.03.2006 12:29 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Big-Sid: Warum Makaay verkaufen?? Man holt sich keinen Spieler für knapp 20 Mio. Euro um ihn ein paar Jahre später fallen zu lassen wenns grad ned so läuft. Makaay wird wieder treffen, am Anfang der Saison wurde er noch als Rekordbrecher dargestellt, jetzt ist er komischerweise nur noch schlecht??

Liza halten, Scholl halten, Jeremies muss nicht unbedingt gehalten werden, Ballack weg und dann 1-2 international erfahrene Spieler holen, mehr Bedarf sehe ich nicht.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
16.03.2006 12:45 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz einfach: wil sich das Spiel Zeitweise nur auf ihn gerichtet hat, nach ihm zugeschnitten war, was oftmals einen unattraktiven Fußball zur Folge hatte.
Naja, man sollte das wenigstens mal als Gerücht säen, um ihm mal Feuer unterm Arsch zu machen. Wär noch besser, als ihn zuerst auf der Bank zu lassen
Kommentar ansehen
16.03.2006 19:41 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Big-Sid: Harald Schmidt ist übrigens nicht nur Bayern fan sondern sogar Mitglied bei dem drecksverein
Kommentar ansehen
16.03.2006 19:44 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: erstmal ist es kein drecksverein, sondern wohl der einzige in D mit Stil und Niveau, auf den nur einige neidisch sind, aber hey, Erfolg macht halt Neider, da haben se wohl was richtig gemacht und wen interessiert schon die Meinung einiger Kleingeister?

Und ich wollte damit sagen, daß er der einzige BAyer ist, der mal bei ihm inner Sendung war.
Kommentar ansehen
16.03.2006 19:56 Uhr von TheDarkHalf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@neWoutsider: " Harald Schmidt ist übrigens nicht nur Bayern fan sondern sogar Mitglied bei dem drecksverein"
Mußt nicht gleich beleidigend werden.Sagt einiges über dich aus :-D
Mitleid bekommt man geschenkt,
Neid muß man sich erarbeiten :-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?