16.03.06 08:58 Uhr
 844
 

Nach Beckenbauer greift auch Hoeneß Klinsmann öffentlich an

Nachdem Franz Beckenbauer den Bundestrainer verbal angegriffen hatte, indem er dessen Fernbleiben vom Bundestrainer-Lehrgang in den Medien verurteilte, stellt auch Bayern-Manager Hoeneß im Magazin "Stern" Forderungen an Klinsmann.

Hoeneß fordert von Klinsmann, dass er sich öfter in Deutschland aufhalten müsse, auch eine Aussprache mit Beckenbauer hält er für notwendig. Einen Rauswurf bezeichnet er als falsch und fordert stattdessen eine bessere Zusammenarbeit mit der Liga.

Sollte die Nationalmannschaft das Testspiel in der kommenden Woche gegen die USA verlieren, befürchtet Hoeneß gewaltige Diskussionen.


WebReporter: i-fekt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Uli Hoeneß, Jürgen Klinsmann, Becken
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Laut Uli Hoeneß hatte Carlo Ancelotti fünf wichtige FC-Bayern-Spieler gegen sich
Uli Hoeneß über FC-Bayern-Finanzen: "Kein Verein weltweit hat mehr Geld als wir"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2006 09:03 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja: die schuldigen an der misere des deutschen fußballs (manager, trainer, präsidenten der erstligavereine) hauen auf den ein der am wenigsrten dafür kann (außer mir, ich kann noch weniger dafür) *g*

wenn alle beteiligten wirklich den titel wollen, warum kämpfen sie dann nicht auch dafür? warum zerfleischen sie sich gegenseitig?

idioten. alle
Kommentar ansehen
16.03.2006 09:33 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es fehlt an allen Ecken und Enden an deutschen Talenten. Wo soll der Bundestrainer das Spielermaterial hernehmen, wenn es einfach nicht da ist?! Da machen es sich die Herren Beckenbauer und Hoeneß ganz schön leicht.
Kommentar ansehen
16.03.2006 09:40 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heheee :): hallo?

bei der kritik geht es weniger um die spielerische situation, sondern um organisatorisches - naja, aber spätzle sind ja auch hausmacherart, - ich bleib dabei, beim klinsi gibts keine neuerungen oder so, es bleibt bei der hausmannskost und dem kohlescheffeln, weil zu werbespots drehen hat er ja zeit genug scheinbar.
Kommentar ansehen
16.03.2006 11:18 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klinsmann ist einfach der falsche unsere Elf. Ich hab den Eindruck dass für ihn nur die Medienpräsenz im Vordergrund steht und nicht wie bei früheren Bundestrainern auch der Erfolg.
Aber vielleicht bekommt´s er ja noch gebacken und schafft noch ein WM-taugliches Team auf die Beine zu stellen...
Kommentar ansehen
16.03.2006 11:21 Uhr von i-fekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kader: Ich halte es falsch, dass Klinsmann Spieler spielen lässt, die nichtmal bei ihren Vereinen spielen oder ewig verletzt waren. Er wird scheitern.
Kommentar ansehen
16.03.2006 12:23 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wen soller denn spielen lassen vor 5 jahren gabs den zuschlag zur WM....hätte man da die 20 jährigen aufgebaut, hätte heute man ne auswahl von spielern im besten alter...aber nun muss man HEUTE die 20-jährigen in die abwehr stellen....
Kommentar ansehen
16.03.2006 14:08 Uhr von DenisLeary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch bei der letzten WM erbärmlich in der Vorrunde gescheitert; aufgrund der Fitness und des Spielverständnisses von der gesamten Fussballwelt ausgelacht worden ... alles vergessen, denn bei der nächsten WM kann man ja wieder die Fresse aufreissen...
... mann der Hoeness kotzt mich an ... Der sollte sich lieber darüm kümmern, das seine Bayern sich nicht international wieder abschlachten lassen...
Vor der WM noch so rumzustänkern... da kann man sich nur noch an den Kopf langen...
Kommentar ansehen
16.03.2006 14:38 Uhr von DenisLeary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
korrigiert es war natürlich eine EM, als die deutsche Nationalmannschaft erbärmlich in der Vorrunde ausgeschieden ist und von der gesamten Fussballwelt ausgelacht wurde ... sorry ... jetzt stimmts...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Laut Uli Hoeneß hatte Carlo Ancelotti fünf wichtige FC-Bayern-Spieler gegen sich
Uli Hoeneß über FC-Bayern-Finanzen: "Kein Verein weltweit hat mehr Geld als wir"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?