15.03.06 21:00 Uhr
 177
 

Basketball: Dopingverdacht bei drei Basketballern

Nach dem Spiel Tübingen - Gießen am 11. Februar wurden bei den Spielern Dopingtests durchgeführt. Dabei wurden zwei Tübinger und ein Gießener positiv getestet. Alle drei Spieler wurden vom DBB suspendiert.

Bei den Tübingern wurde THC, und bei dem Gießener Carboxy-Finasterid nachgewiesen. Diese Substanzen sind in Marihuana bzw. Haschisch enthalten.

Die Tübinger Trent und Molten gaben den Drogenkonsum zu und wurden von ihrem Verein fristlos entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Basketball
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2006 20:55 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder ein neuer Dopingfall. Das nimmt ja gar kein Ende mehr. Auch wenn es in diesem Fall wohl kaum der Leistungssteigerung gedient hat.
Kommentar ansehen
16.03.2006 00:26 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
first: was soll der scheiß. als ich die überschrift las, dachte ich sofort an dope.
was wurde gestern geschrieben? canabis macht dumm, langsam, träg und heute ist es ein dopingmittel? - wie blöd ist die welt?
na ja beim tennis haben sie ja auch mal nen kiffer wegen doping gesperrt.
Kommentar ansehen
16.03.2006 11:48 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tzzz Manche Sportler sind echt so dumm, dass es dümmer nicht mehr geht. Wenn ich mich schon für den Spitzensport entscheide, dann auch mit allen Konsequenzen, und das schließt eben absolutes "Dopingverbot" mit ein. Und das hier natürlich auch der Konsum von Marihuana dazu gehört, sollte eigentlich jedem Sportler klar sein!!
Kommentar ansehen
16.03.2006 13:43 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@-mysterious-: wenn dem so ist, dann sollte auch jedem spitzensportler klar sein daß er keinen kaffee, alkohol, tee, nikotin, auch keine schokolade oder schokoladeprodukte zu sich nehmen darf.
so langsam wirds lächerlich.
Kommentar ansehen
20.03.2006 19:39 Uhr von Cruzzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vorbildfunktion: <<< sag ich da nur. Denn wer im Fokus der Öffentlichkeit steht muss schon aufpassen was er macht...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?