15.03.06 19:12 Uhr
 1.400
 

Sex-Umfrage: Drei Prozent der Deutschen warten bis zur Hochzeit

Drei von hundert Deutschen wollen erst in der Hochzeitsnacht miteinander ins Bett gehen. Laut einer Emnid-Umfrage meinten 30 Prozent der Befragten, man sollte sich vorher ein paar Monate gekannt und öfters getroffen haben.

Die geduldigsten Paare kommen aus dem Norden Deutschlands, nämlich aus Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg. Wiederum bevorzugen die Männer und Frauen Nordrhein-Westfalens sowie Baden-Württembergs schnellen Sex schon nach der ersten Verabredung.

Ein andere Umfrage ergab: 28 Prozent der Frauen wollen nach einer Trennung ihren Ex-Freund zurück. Ein Drittel der Frauen hatten nach der Trennung noch einmal Sex mit dem Ex.


WebReporter: Parramatta
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Sex, Prozent, Umfrage, Hochzeit
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2006 19:52 Uhr von Parramatta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Outing please...! Wer möchte sich entsprechend outen? Nur zu!
Ich mache mal einen Anfang zur zweiten Umfrage: Nach der Trennung einer langjährigen Beziehung konnten eine frühere Freundin und ich lange Zeit nicht voneinander lassen. Wenn ich so zurück denke, es war eine aufregende Liaison...
Kommentar ansehen
15.03.2006 23:30 Uhr von Parramatta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann es nachempfinden: Primera,
ich habe immer noch Kontakt zu meiner Jugendfreundin, aber nur noch via email, phone, etc.
Kommentar ansehen
15.03.2006 23:38 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2kids: bin noch net verheiratet und hab schon 2kiddies ...soviel zum thema warten bis zur hochzeit xdD *lol*

und zum 2. wuerd ich meiner ex eher in den ars.. treten bevor ich mit der nochmal was mache ...."poeh"

mfg dessi
Kommentar ansehen
16.03.2006 07:16 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlich dieser Titel: 3%, lach...also ne Randgruppe, eigentlich gar nicht erwähnenswert.
Ich bin der Meinung das die die Spaß am Sex haben das auch dann tun sollten wann ihnen danach ist. Ob man nun am ersten Tag, am 10 Tag oder erst nach ein paar Monaten dies macht...was solls? Wenn die Beziehung auseinander gehen sollte ist es eh egal wann es war. Also wer Spaß daran hat sollte es auch geniessen...
Kommentar ansehen
16.03.2006 10:13 Uhr von noobgen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
psychisch gestört und/oder zu hässlich! Hallo,

also wenn Paare sagen die warten noch bis zur Hochzeit, dann haben doch entweder beide oder eine/r von beiden was zu verbergen! Angst das man versagt im Bett oder sonst was. Und deswegen wird die Hochzeit als FirstFuc*-Termin genommen, um sich solange wie möglich zu verstecken!

Wenn Singles sagen, das sie bis zur Hochzeit warten würden, so sind diese meist zu hässlich, haben was zu verbergen oder kein Selbstbewusstsein!

Andere Möglichkeit: Die Leute sind in einer Sekte evangelische/katholisch/Zeugen/Leuchtturm und glauben daran!

Also mit dem Sex bis zur Hochzeit zu warten ist wider der Natur eines Säugetieres!
Kommentar ansehen
16.03.2006 15:13 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@noobgen: Na, ich weiß nicht, ob nicht die Hochzeit an sich wider die Natur eines Säugetiers ist... in meinem Bekanntenkreis gab´s zwei, die haben sich auch daran gehalten. Ich weiß ja nicht, wie der Sex dann war, produktiv zumindest, aber jetzt lassen sie sich scheiden und sind beide der Meinung, dass sie sich vorher zu wenig kannten (auch wenn sie das nicht ausdrücklich bettbezogen meinen)... hmmm

Outing 3: Meine Ex und ich hatten vier Monate später nochmal ein mehrmonatiges Nachspiel - der Sex war um Klassen besser als in den Jahren zuvor.
Kommentar ansehen
16.03.2006 17:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na immerhin: Es gibt sie also immernoch, die ewig gestrigen.
Aber warum sollte man ausgerechnet so lange warten ?
Ich find´s gut das dieses Warten bis zur Ehe aus der Mode gekommen ist.
Kommentar ansehen
16.03.2006 17:35 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde meiner ex: auch eher eine treten als mit ihr ins bett zu steigen.

außer sie mag es seit neuestem masochistisch und ich darf mich austoben :-)))
Kommentar ansehen
16.03.2006 20:23 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da weiß man doch nie: was man sich evtl. für ein Ei ins Nest legt neee das würde mir gar nicht in die Tüte kommen!
Kommentar ansehen
22.03.2006 23:31 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum auch nicht? Diese wilde herumgeflutsche ist doch auch nicht das wahre?

wenn jeder mit jedem und sich Krankheiten richtig schön ausbreiten können. Muss ja nicht gleich Aids sein.. es gibt schließlich noch massig andere Geschlechtskrankheiten!
Und gegen manche hilft auch kein Gummi was...

"Na? Juckts im Schritt?"
Kommentar ansehen
25.03.2006 20:20 Uhr von aumirake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man hat ihn dann geheiratet und in der Hochzeitsnacht bemerkt man das er sau schlecht im Bett ist und dann ? das ganze leben schlechten sex. Na dann viel Spass :-)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?