15.03.06 18:44 Uhr
 565
 

Produzent von berüchtigten Kleintiertötungsvideos in China aufgespürt

Vor Wochen erregte ein im Internet veröffentlichter Schockfilm große Empörung unter Tierschützern. Vor laufender Kamera tritt eine attraktive Frau ein Katzenjunges mit hochhackigen Schuhen zu Tode.

Dieser Film war Teil einer ganzen Serie von sadistischen Tier-Tötungsvideos. Diese Videos wurden auf verschiedenen "Crush"-Webseiten zum Teil kostenlos, andere für 1.87 US-Dollar, angeboten.

Nun machten Tierschützer den Produzent sowie die Frau in Nord Chinas Heilongjiang Provinz ausfindig. Ob das Paar ernsthafte Bestrafung fürchten muss, ist unklar. China verfügt über keine effektiven Tierschutzgesetzte.


WebReporter: CyrusDaVirus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Klein, Produzent
Quelle: www.shanghaidaily.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2006 17:36 Uhr von CyrusDaVirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Krankenschwester wurde als die Katzentöterin identifiziert. Sie ist seit ihrer Entdeckung aus Angst vor Racheakten untergetaucht.


http://www.chinadaily.com.cn/...

PS: Die hat wirklich alles zertreten. Hunde, Katzen, Kaninchen, Kröten...
Kommentar ansehen
15.03.2006 19:23 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist echt erschreckend, welche kranken Hirne es doch gibt.

LG
Kommentar ansehen
15.03.2006 20:20 Uhr von skolex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum machen die das. Für mich gibt es bei so schwerer Tierquälerei nur ein eben so hartes Urteil. Hoffendlich kommen die den Tierschützern nicht aus.
Kommentar ansehen
15.03.2006 20:29 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas find ich verdammt eklig.. man sollte sie wirklich einfach tottreten..
Kommentar ansehen
15.03.2006 20:59 Uhr von benutzername69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und dann auch noch eine Krankenschwester Gerade bei solchen Leuten sollte man doch denken, das sie etwas Hirn im Kopf haben! Aber leider...ich finde ein solch asoziales Verhalten als absolut das letzte! Naja, hoffentlich kriegt dieses ****stück seine gerechte Strafe! Gibt ja genügend militante Tierschützer! Die wird sie jetzt auf sich aufmerksam gemacht haben!
Kommentar ansehen
15.03.2006 21:26 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Intoleranz: Ich verstehe die Intoleranz einiger User hier wirklich nicht. Sowas ist Kunst, warum müssen immer wieder Gutmenschen alles schlechtreden und and das moralische Gewissen appelieren. Etwas mehr Toleranz könnte euch nicht schaden!
Kommentar ansehen
15.03.2006 22:13 Uhr von sunny37
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hätte ich mal sehen sollen....Ich glaube ich würde echt ausflippen. Sowas krankes!!
Kommentar ansehen
16.03.2006 00:47 Uhr von CyrusDaVirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[edit;silence_sux]

Zumindest haben sie wohl das Katzenjunge unter drogen gesetzt. Sonst wärs vermutlich weggelaufen.
Kommentar ansehen
16.03.2006 00:48 Uhr von CyrusDaVirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oups: link hatte wohl directlink protection.

loeschen bitte.
Kommentar ansehen
16.03.2006 00:55 Uhr von A_I_R_O_W
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also also: Cyrus was schauste für Filmchen in deiner Freizeit? lol ;)
Kommentar ansehen
16.03.2006 01:48 Uhr von CyrusDaVirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach des ist noch nix;): Link einfach in neues IE fenster pasten, und es funktioniert;)
Kommentar ansehen
16.03.2006 03:54 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Frau und der Produzent sind lieblose Menschen!! !

Wer so etwas zustande bringt, der würde auch seinen Mitmenschen das gleiche antun.

Würgsss*

mfg

Denizz108
Kommentar ansehen
16.03.2006 04:07 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mmmmh: Ich weiß nicht, was nun schlimmer ist. Die beiden Produzenten der Videos oder doch eher die vielen Konsumenten? Um damit auch noch Geld zu verdienen, muss es dafür doch einen Markt geben!

Echt widerlich...
Kommentar ansehen
16.03.2006 04:40 Uhr von bQbQ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abartig! echt das letzte sowas....
...wie kann man nur... ...verdammt!..

...mir is schlecht...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?