15.03.06 16:09 Uhr
 268
 

Snooker: Maximum Break für Robert Milkins bei der WM-Qualifikation

Robert Milkins absolvierte am gestrigen Dienstag in Prestatyn sein WM-Qualifikationsspiel gegen Mark Selby. Dabei erzielte er im achten Frame ein Maximum Break. Das war das siebte Maximum in der WM-Geschichte und das 53. in der Geschichte des Snooker.

Leider brachte ihm das 147er-Break ansonsten nicht viel ein. Milkins verlor die Begegnung mit 3:6. Außerdem erhielt er nur 5.000 Pfund als Preisgeld für dieses Break, während ein Maximum in den im TV übertragenen Begegnungen der WM 147.000 wert ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Qualifikation, WM-Qualifikation, WM-Quali
Quelle: sport.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2006 16:04 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, ich weiß - Sack Reis und so. Aber wer sich in dem Sport auskennt, wird die News zu würdigen wissen (*schleim*).
Für Milkins ist es auch persönlich das erste Maximum, zumindest in einem Wettkampf. Gezählt werden nur die Maximumbreaks in Weltranglistenturnieren, nicht die im Training erzielten. Darauf beziehen sich auch die Zahlenangaben in der News.
Kommentar ansehen
15.03.2006 16:33 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW: nein Nicht World Of Warkraft ;-)

Ist ja Wahnsinn ,das hätte Ich gerne gesehen !



.
Kommentar ansehen
20.03.2006 17:54 Uhr von Cruzzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
persönlicher Wert: Auch wenn er nicht soviel Geld bekommen hat wird Milkins sich sicher sehr freuen dass er in den 147er-Club gelangte. Das er das Match verloren hat is natürlich bitter...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?