15.03.06 15:58 Uhr
 359
 

Lünen: Mit geklautem Auto direkt durchs Schaufenster abgehauen

In Lünen (Nordrhein-Westfalen) sind heute Morgen Verbrecher in ein Autohaus eingedrungen. Dort setzten sie sich in ein Fahrzeug und gaben Gas, dabei fuhren sie direkt durch die Schaufensterscheibe und machten sich mit dem PKW aus dem Staub.

Der entstandene Schaden beträgt laut der Dortmunder Polizei etwa 45.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Schau, Schaufenster
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2006 18:20 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schuld? Die ham doch bestimmt zuviel "Nur noch 60 Sekunden" gesehen, oder schlechte Kindheit, oder oder oder...
Kommentar ansehen
15.03.2006 19:59 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf diese nachricht: warte ich schon min leben lang ^^
sowas knn man zwar nur aus nem film haben, aber irgendwie hats stiel :-)

achja: schnappt sie!!! (nich das noch jemand denkt ich legitimir den diebstahl nur wegen seiner nicht ganz gewöhnlichen art)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?