15.03.06 15:58 Uhr
 364
 

Lünen: Mit geklautem Auto direkt durchs Schaufenster abgehauen

In Lünen (Nordrhein-Westfalen) sind heute Morgen Verbrecher in ein Autohaus eingedrungen. Dort setzten sie sich in ein Fahrzeug und gaben Gas, dabei fuhren sie direkt durch die Schaufensterscheibe und machten sich mit dem PKW aus dem Staub.

Der entstandene Schaden beträgt laut der Dortmunder Polizei etwa 45.000 Euro.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Schau, Schaufenster
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2006 18:20 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schuld? Die ham doch bestimmt zuviel "Nur noch 60 Sekunden" gesehen, oder schlechte Kindheit, oder oder oder...
Kommentar ansehen
15.03.2006 19:59 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf diese nachricht: warte ich schon min leben lang ^^
sowas knn man zwar nur aus nem film haben, aber irgendwie hats stiel :-)

achja: schnappt sie!!! (nich das noch jemand denkt ich legitimir den diebstahl nur wegen seiner nicht ganz gewöhnlichen art)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?