15.03.06 15:40 Uhr
 1.106
 

Mutmaßlicher Mörder von Christian schlägt Mithäftling zusammen

"Was hast'n da? Ich denk, du stehst auf kleine Jungs!" – diese Worte des Mithäftlings Bilal E. vor zwei Wochen zu Keith M., dem mutmaßlichen Mörder des siebenjährigen Christian Schaldach aus Berlin, waren zu viel für ihn.

Keith M. fuhr in der Jugendhaftanstalt Lichtenrade gerade das Frühstück aus, als ihn Bilal E. mit dieser Bemerkung zum Bild einer Frau so provozierte, dass Keith M. den Mithäftling am Folgetag zusammenschlug und am Kopf verletzte.

Dies ist aber nicht der erste Vorfall durch Keith M. in der Untersuchungshaft. Gegen ihn wird bereits wegen Sachbeschädigung in der JVA ermittelt. Ob jetzt auch Anklage wegen Körperverletzung erhoben wird, ist noch nicht klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mörder, Christian Schaldach
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2006 15:27 Uhr von Kamimaze
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Keith. M. scheint ein ziemlich aggressiver Typ zu sein, wenn der so weiter macht, hat er gute Chancen, das Gefängnis für viele Jahre nicht mehr von Außen zu sehen.
Kommentar ansehen
15.03.2006 15:50 Uhr von stellung69
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Strafe verdoppeln! Obwohl es durchaus sein kann, daß er für die Körperverletzung eine höhere Strafe bekommt als für den Mord......
Kommentar ansehen
15.03.2006 16:10 Uhr von carry-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
einfache lösung: einzelhaft für den gesamten rest seiner strafe.
Kommentar ansehen
15.03.2006 16:37 Uhr von pekno
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Einzelhaft: Die Haftbedingungen für solche Menschen müssen verschärft werde. Hier darf es keinen humanen Strafvollzug geben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?