15.03.06 14:14 Uhr
 1.160
 

Reinhardtsdorf-Schöna: NPD hat gute Chancen bei Wahl des Bürgermeisters

Bei der anstehenden Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Reinhardtsdorf-Schöna hat die ansässige NDP die Möglichkeit, einen Kandidaten zu stellen. Grund ist die Überschreitung der Altersgrenze des jetzigen Bürgermeisters Arno Suddars mit 68 Jahren.

Per Bürgerbegehren konnte zuvor von der NPD eine mögliche Gemeindefusion gestoppt werden, die die Wahl verhindert hätte. 93 Prozent der 1.380 Bewohner hatten sich gegen den Zusammenschluss ausgesprochen und ermöglichen somit die Aufstellung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahl, Bürger, NPD, Chance, Bürgermeister
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2006 14:01 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn das mal noch gut ausgeht. Kann ja wohl nicht sein dass ein rechtsextremer Typ die Chance bekommt Bürgermeister zu werden. Da frag ich mich ehrlich was das für eine Gemeinde ist...
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:22 Uhr von Klostervorsteher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@auto: Wenn die Bürger dieser Gemeinde, auf rechtlich korrekter und demokratischer Weise, diesen Bürgermeister wählen, dann ist das eben so!
Warum gibts immerwieder Leute denen das nicht in den Kopf geht?
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:26 Uhr von schattenenergiezelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vorredner: Ich zitiere Matrin Luther King II:
"Vergesst nie, dass alles was Hitler in Deutschland tat, legal war."
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:33 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig aber nur einmal ein Beweis mehr dafür wie Deutschland verblödet.

Die einen glauben den Lügen der SPD/CDU/Grüne und die anderen wählen einen haufen primitiver brauner Terroristen.
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:41 Uhr von Klostervorsteher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schattenernergiezelle: """Vergesst nie, dass alles was Hitler in Deutschland tat, legal war."""

Ja und? Was soll mir das sagen? Willst du behaupten wenn dieser Bürgermeister gewählt wird, gibts bald paar Millionen Tote? Auf die folgen des NS-Regimes spielst du ja hier an.
Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun.
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:51 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jublizka84: Hier verblödet keiner,denen is nur schlichtweg egal,ob der rechts ist oder nicht,schlechter kann es für die eh nicht mehr kommen.Musst mal in die Gegend fahren,da siehst du,wie die von den Politikern beschissen werden, von dem SoliZuschlag sehen die da fast nichts.
Kommentar ansehen
15.03.2006 15:06 Uhr von Finn.W
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kryptek: Also doch blöd.
So elend sieht die Gegend gar nicht aus. Aus der Lage ließe sich etwas machen. Aber mit 25% fremdenfeindlichen Idioten wird das nichts mit dem Fremdenverkehr.
Kommentar ansehen
15.03.2006 15:13 Uhr von Klostervorsteher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@finn: .
Kommentar ansehen
15.03.2006 15:46 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso eigentlich: bringen es die demokratischen Parteien denn nicht fertig, einen gemeinsamen Kandidaten aufzustellen?
Dann wäre Schluss mit dem Spuk!
Kommentar ansehen
15.03.2006 15:52 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klostervorstehr: er hat doch relativ deutlich was ganz anderes gesagt als das was du ihm hier in den mund schiebst
Kommentar ansehen
15.03.2006 16:13 Uhr von cozmixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ok, ein selten dämlicher Spruch ist hier schon mal abgelassen worden.

Jetzt fehlt nur noch ein genauso doofer "typisch Ossis"-Quäker.
Kommentar ansehen
15.03.2006 16:15 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Ossis: Typisch Jammerossis!
Kommentar ansehen
15.03.2006 16:24 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cozmixx: so schnell gehen Wünsche ? oder Befürchtungen! in Erfüllung - damit hättest du nun auch nicht gerechnet,gell?
Kommentar ansehen
15.03.2006 16:48 Uhr von Benares
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix dramatisches! wenn ihr alle mal die quelle ganau gelesen hättet, dann ihr bemerkt, dass das alles gar nich so schlimm is ...
die NPD hat lediglich die MÖGLICHKEIT einen KANDIDATEN zu stellen, diese möglichkeit hat sie überall sonst im bundesgebiet auch, denn sie ist ja angeblich eine partei ...
das heißt aber nich, dass dieses braune wesen dann auch zum bürgermeister gewählt wird, auch wenn es momentan so aussieht (letzte BTW 23, 1 % der stimmen für die NPD und dass die NPD das mit der gemeindefusion verhindert hat, ist dann natürlich noch zusätzlicher anreiz für die scheinbar zu einem viertel seeeehr intelligenten bürger dieser gemeinde)
Kommentar ansehen
15.03.2006 16:48 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt halt dabei raus, wenn jedes 1000 Einwohner Kaff einen eigenen Bürgermeister haben muss.... Die kosten ja auch alle Geld und wollen natürlich in einem schicken Rathaus wohnen.

Aber wer soll dort in der Gegend Arbeitsplätze schaffen? Die intelligenten jungen Leute sind wahrscheinlich eh schon woanders hingezogen. Und der Pole, der Tscheche oder der Slowake arbeitet doch für weniger als die Hälfte. Man kann es also keinem Unternehmen übel nehmen, dass bewusst nicht in Ostdeutschland investiert, sondern direkt weiter ostwärts zieht.
So gleicht sich halt der Lebensstandard der neuen Mitlgiedsländer dem der alten EU-Staaten an und man trifft sich irgendwo in der Mitte. Blöd für die Ossis ist nur, dass die die wesentlich höheren Lebenshaltungskosten zu tragen haben.
Kommentar ansehen
15.03.2006 16:53 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Angelique85: Wobei die Osis im Vergleich zu anderen Ex-Ostblock-Ländern noch an besten weggekommen sind ... nicht vergessen!
Kommentar ansehen
15.03.2006 16:54 Uhr von cozmixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kathleenchristine: definitv Befürchtungen, kein Wunsch!

Wobei ich jetzt mal glaube, dass der Spruch nicht sooo ernst gemeint war...

Und die gute Angelique ist auch schon wieder da...

:-P
Kommentar ansehen
15.03.2006 17:39 Uhr von pirata
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aufgebauschte Müllquelle: Wo hat die NPD denn gute Chancen, wenn sie noch nicht einmal weiss, ob sie ueberhaupt einen Kandidaten aufstellt?

Zitat aus Quelle: "Doch ob die NPD überhaupt einen Kandidaten ins Rennen schicken wird, lässt der NPD-Kreisgeschäftsführer und Landtagsabgeordnete Uwe Leichsenring noch offen. Bislang lehnen zwei NPD-eine Kandidatur noch ab."

Buergermeisterwahlen sind Persoenlichkeitswahlen. Da spielt ein Parteibuch gar keine Rolle. Erst recht nicht in nem Winzdorf mit weniger als 200 braunen Seelen. Koennen also alle wieder runterkommen.
Kommentar ansehen
15.03.2006 18:24 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kümmert euch um wichtigeres macht Kinder!!! Sonst krieg ich keine Rente!
Kommentar ansehen
15.03.2006 19:35 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der Erleuchter: Gute Idee, macht nebenbei noch Spass. Aber hoffentlich laufen die kleinen Racker dann nicht irgendwann mal mit kurzen Hosen und braunen Uniformhemden durch die Gegend. Nur weil wir immer gesagt haben, ist alles halb so schlimm, sind nur Einzelfälle.
Kommentar ansehen
15.03.2006 21:21 Uhr von jörg-ba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die andere Seite: ich sehe das nur als Protest...

im Gegensatz zu den Braunen sehe ich Mafia
aller Länder(Die fallen halt nicht so auf), Ausländerkrimminalität.


Ich mag beides nicht!

Unsere Politiker haben uns verarscht und verkauft.
Kommentar ansehen
15.03.2006 21:33 Uhr von mk23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer demokratie will muss halt auch mit solchen: dingen leben ob es jetzt gefällt oder nicht.
man kann ja nicht sagen wir stimmen jetzt ab und wenn uns das ergäbnis nicht gefällt ist es ungültig.
Kommentar ansehen
16.03.2006 02:33 Uhr von schattenenergiezelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt genau! Und genau deswegen lehne ich die ... auch entschieden ab und bin ein Änhänger der ... !

Na, da hätte ich doch beinahe etwas Verfassungsfeindliches von mir gegeben und mich damit stafbar gemacht!
(Es lebe die eingeschränkte Meinungsfreiheit unserer demokratischen Gesellschaft.)
Kommentar ansehen
16.03.2006 02:53 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cozmixx: Wobei ich jetzt mal glaube, dass der Spruch nicht sooo ernst gemeint war...
Und die gute Angelique ist auch schon wieder da...
----------------------
Bei beidem stimmts ;)
Wobei du die gute Angelique immer bei solchen und auch nur im entfernsten verwandtenThemen treffen kannst.
Sollte es einmal nicht möglich sein, ein solches zu finden - was in seltenen Fällen ja schon mal vorkommt, kannst du ganz sicher sein
auch wenn über Handarbeit geredet wird,
dann werden Bogen geschlagen das sich die Bretter biegen, aber zu einem dieser Themen führt es hin, auf biegen oder brechen.
;)
Kommentar ansehen
16.03.2006 12:10 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, dass sich hier schon einige Fans von mir eingefunden haben, die jeden meiner Beiträge verfolgen. :-)

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?