15.03.06 14:10 Uhr
 879
 

ARD-Vorabendserie "Türkisch für Anfänger" - 2,5 Mio. Zuschauer schalteten ein

Am Dienstagabend um 18.50 Uhr sendete die ARD die erste Folge der Serie "Türkisch für Anfänger". Es geht darin um eine deutsch-türkische Patchwork-Familie über deren Leben auf humvorvolle Weise berichtet wird.

Am gestrigen Abend sahen im Schnitt 2,54 Millionen Zuschauern zu. Der Marktanteil lag bei 10,1 Prozent (14- bis 49-Jährige 11,4 Prozent). Es werden vorerst noch weitere elf Folgen, von Dienstag bis Freitag jeweils um 18.50 Uhr, ausgestrahlt.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Zuschauer, Türkisch, Anfänger
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2006 14:11 Uhr von Klostervorsteher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was zur Hölle ist eine "Patchwork-Familie"?
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:16 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Patchwork-Familie: Dieser relativ neue Begriff bezeichnet Familien, bei denen die Eltern ihre jeweiligen Kinder aus vorhergehenden Ehen oder Lebenspartnerschaften in die neue Beziehung eingebracht haben. Die Kinder einer Patchwork-Familie sind also nicht zwangsläufig biologische Verwandte. Dabei kann es sogar vorkommen, dass Kinder eines solchen Haushaltes mit keinem der beiden Elternteile biologisch verwandt sind.

Quelle: Wikipedia


Also was ganz normales und unglaublich cooles wie man uns suggerieren will. Aber im Grunde nur ein Neuanfang, weil man vorher in der Beziehung gescheitert ist.


Die Sendung gestern fand ich aber echt witzig.
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:36 Uhr von Klostervorsteher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann frag ich mich, wer sich solche dämlichen Wörter eigentlich ausdenkt. Patchwork-Familie, so ein Schwachsinn.
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:43 Uhr von noobgen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kloservorsteher: is ne normale Wortkreation ;)

Patchwork-Family heißt im deutschen nichts anderes als "Flickwerkfamilie" und dieses wort passt auch bei solchen familien :)

Du regst dich doch nicht darüber auf, dass das "Internet" Internet heißt und nicht "Weltnetz" :D
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:51 Uhr von Klostervorsteher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@noobgen: Nein, natürlich sage ich nicht "weltnetz". Das liegt aber daran, daß Internet etwas neues war und mit dem Namen "geboren" wurde.
Die Verhältnisse wie in einer sogenannten "Patchwork-Familie" gab es schon immer. Doch Plötzlich muß dafür ein cooler, moderner her. Darum: Schwachsinn!
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:54 Uhr von noobgen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kloster: ist doch trotzdem normal :)

ne menge wörter wurden im laufe der zeit ersetzt, weil diese einfach nicht zeitgemäß waren.
Oder es wurden neue Wörter für etwas erfunden, was man vorher nur in mehreren Sätzen umschreiben konnte.
Daher ist sowas doch völlig legitim.
Kommentar ansehen
15.03.2006 15:02 Uhr von Klostervorsteher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@noobgen: Was aber zur Folge hat daß man leicht den Überbklick verliert. Ich wusste wirklich nicht was eine Patchwork-Familie sein soll. Also warum nicht einfach beim alten bleiben?
Kommentar ansehen
15.03.2006 15:07 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
patchworkfamilie: meine kinder, deine kinder, unsere kinder
Kommentar ansehen
15.03.2006 15:31 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Läßt sich ganz witzig an! Auch wenn es mehrmals in der Woche kommt, versuche ich dranzubleiben.
Kommentar ansehen
15.03.2006 15:49 Uhr von noobgen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klostervorsteher: Ja die aktuelle Gesellschaft ist sehr schnelllebig.
Trotzdem finde ich viele neue Wörter schon sinnvoll.
Wenn du meinst, das man beim "alten" bleiben sollte, welches Wort wäre denn ein Synonym für patchworkfamilie? Weder onlinethesaurus.de, wissen.de noch wikipedia liefern mir ein synonym für dieses wort :) Nur eine definition des wortes ist zu finden. :)
Kommentar ansehen
15.03.2006 18:20 Uhr von zocs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider schlechter, als man erwarten könnte. Oh mann ... hab mir ja viel versprochen ... aber zumindest die erste Folge ist voller dummer und falscher Klischees.
Nur auf Witz machen und alles verdummen ist nicht immer gut. Man kann etwas spassig rüberbringen, ohne aber auf unterstem Niveau zu fahren.
Einschlafen auf dem Gebetsteppich und frisch ausgepackte Teller, hätte ja mal Schweinefleisch drauf sein können, ist ausgesprochen platt und blöde.
Auch der Cem ist eine total überzogene Figur ...

Zum abschalten .... !!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?