15.03.06 12:23 Uhr
 461
 

Bush-kritisches Buch "Against All Enemies" soll von Paul Haggis verfilmt werden

Wie das Fachblatt "Hollywood Reporter" bestätigt, soll der zweimalige Oscargewinner Paul Haggis ("L.A. Crash") der Favorit für die Verfilmung des Bush-kritischen Buches "Against All Enemies" sein.

In der Biographie des ehemaligen Antiterror-Experten Richard Clarke wirft dieser Bush Versagen im Kampf gegen den Terrorismus vor.

Neben Paul Haggis wird auch der Drehbuchautor James Vanderbild an der Umsetzung beteiligt sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, George W. Bush, All, Paul Haggis
Quelle: portale.web.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2006 12:47 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein: glück das Bush bald nicht mehr im amt ist

dann bleibt man von schlechten büchern, schlechten filmen und irgendwelchen typen die die dieser Moore verschont, obwohl, dann schießen die sich eben auf den nächsten präsidenten ein...
Kommentar ansehen
15.03.2006 15:49 Uhr von FunkY-Jim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich finde michael moore recht komisch. Ich finde es echt cool, was er macht. Nur darf man das eben nicht zu ernst nehmen, sondern sich seine eigene Meinung bilden.

Aber hast schon recht, ich bin auch froh, wenn Bush nich mehr im Amt is.
Kommentar ansehen
15.03.2006 15:56 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigene Meinung ist Propaganda der schönen westlichen welt, genauso wie die Freiheit und die Besimmung über sein eigenes Leben.

Ich mag Moore und sein Zeugs. Bush ist einfach ein Volldepp, genauso wie diese misratene Familie. Aber die Welt ist so wie sie ist ... endlos bizarr !
Kommentar ansehen
15.03.2006 22:36 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dem kann ich mich nur zu 100% anschließen, bush gehört schon lang mal richtig die meinung gegeigt, und zwar so richtig!!
Kommentar ansehen
16.03.2006 16:00 Uhr von smoke_a_joint
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kurz was zu michael moore michael moore macht ja immer so auf lokalpatriot, volksheld und versteher des einfachen mannes, läuft in seiner verschlissenen jeans und mit fettigen haaren und nem billigen hemd rum, als könnte er sich nichts besseres leisten.
und das als multimillionär.. hehe geile show
Kommentar ansehen
17.03.2006 08:04 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Präsident? Ich dachte es wäre schon eine ausgemachte Sache, daß Hillary jetzt ins höchste Amt gewählt wird? ;-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?