15.03.06 08:25 Uhr
 9.171
 

NRW: 43-Jähriger soll elfjährige Stieftochter geschwängert haben

Mit dem Schicksal einer jungen Mutter befasst sich seit gestern das Landgericht Münster. Mit elf Jahren war sie schwanger geworden, mit zwölf bekam sie schließlich ihr Kind. Auf der Anklagebank sitzt ihr Stiefvater, der mutmaßliche Erzeuger des Babys.

Der heute 43-Jährige soll seine Stieftochter zwischen 2003 und 2005 in Senden und Nottuln im Kreis Coesfeld mindestens viermal vergewaltigt haben. Vor Gericht betonte er, dass sexueller Missbrauch für ihn das Schlimmste sei, was es gibt.

Dennoch, als "bombastisch" beschrieb er das Verhältnis zu seiner Stieftochter. Als sie schwanger wurde, hieß es nach außen hin, sie habe Sex mit einem Schulkameraden gehabt. Nach der Geburt missbrauchte er sie erneut.


WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen
Quelle: e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2006 08:52 Uhr von Zap0xfce2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[edit;silence_sux]
Jedenfalls gehören solche Leute nicht unters normale Folk. Basta !
Kommentar ansehen
15.03.2006 09:01 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zap0xfce2: Was ist, hast du keine Schule, oder lohnt das nicht mehr?

Zur News, ich frage mich, wo waren die Mutter oder andere Familienangehörige? Nachbarn? Lehrer? Jugendamt?
Kommentar ansehen
15.03.2006 09:03 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Teppichratte: Zuhause im Bett. Oder so.
Kommentar ansehen
15.03.2006 09:31 Uhr von Zap0xfce2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Teppichratte: Wenn man sich früh am morgen schon über solche Perverslinge den Kopf zerbrechen muss dann ist klar das man auch manchmal einen Knoten in den Fingern bekommt und da leidet unsere Deutsche Rechtschreibung auch drunter =)
Kommentar ansehen
15.03.2006 09:42 Uhr von style17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jüngste Mutter? Wie war das neulich mit der jüngsten Mutter Deutschlands?

Anscheindend doch nicht soooooooo besonderst.
OK, die Umstände waren etwas anderst.
Kommentar ansehen
15.03.2006 09:44 Uhr von Username
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild Niveau: Wie denn jetzt? Ist schon ein Urteilsspruch gefallen oder läuft das Verfahren noch? Aus der News geht eher letzteres hervor ("Soll geschwängert haben"), dennoch steht da bereits eine klare Verurteilung ("Nach der Geburt missbrauchte er sie erneut").

Naja egal , der wirds schon gewesen sein, das hört man ja immer wieder, Hauptsache ich kann meckern wie schlimm doch die Welt ist.

Mal im Ernst, wenn ihm die Schuld bewiesen wird, dann soll er hart bestraft werden. Ohne Gnade oder Milde. Aber nur mit Urteil, denn dafür ist ein Justizsystem da.
Kommentar ansehen
15.03.2006 09:48 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehm: Ob er es war oder nicht, spielt doch keine Rolle...
Sie war 11....das ist doch scheisse egal, Er war
Bezugsperson und sollte Vorbildfunktion haben
und natürlich ist seine Pflicht, sowas erst garnicht
zum Tehma werden lassen...
Kommentar ansehen
15.03.2006 10:20 Uhr von MIgg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bueyuekt: Es ist für dich das gleiche, ob er sie vergewaltigt hat oder nicht mitgekriegt hat, wie sie Sex mit einem gleichaltrigen hatte???

Denk mal genau nach!
Kommentar ansehen
15.03.2006 10:45 Uhr von blubber123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr schlimm.

Hier muß aufjedenfall eine längere Haftstrafe ausgesprochen werden.

Desweiteren sollte man ihm auferlegen im Knast zuarbeiten um den Unterhalt für das Mädchen und Baby zusichern.
Kommentar ansehen
15.03.2006 10:46 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MIgg: natürlich nicht. Aber er dürfte beides nicht...
Kommentar ansehen
15.03.2006 11:07 Uhr von shorty_deluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war bei dem Prozess. Der Mann hat umfassend gestanden. Das Urteil folgt nächste Woche.
Seine Frau hatte sich ein halbes Jahr vor den Übergriffen von ihm getrennt. Das Mädchen wollte bei ihm bleiben und er sagte, er liebt sie vermutlich mehr als eine Tochter. Warum er das tat, konnte er nicht erklären, weil er ja eigentlich gegen Kindesmissbrauch sei. Der Typ ist meiner Meinung nach krank. Er und sein Verteidiger wollten beide nicht vor die Kamera/Presse treten.
Kommentar ansehen
15.03.2006 11:21 Uhr von blubber123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
shorty_deluxe: soviel zeit hätte ich auch mal gerne um in Gerichten rum zulümmeln.
Kommentar ansehen
15.03.2006 12:13 Uhr von schoki88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blubber hat recht: Er soll sein Lebenlang im Knast schufften der Kinderfi...
Kommentar ansehen
15.03.2006 12:19 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Teppichratte: Familienangehörige? Nachbarn? Lehrer? Jugendamt?
Genau das frage ich auch immer wieder. Kinder verändern sich massiv wenn Mißhandlung, Mißbrauch oder Verwahrlosung vorliegen - natürlich fällt das nur dann auf, wenn auch jemand hinsieht.
Kommentar ansehen
15.03.2006 12:22 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MIgg: Das hast du falsch verstanden....
Ich hab mich nicht zu dem geäussert, ob er es war
oder nicht, sondern nur um die tatsache, dass es
schon schlimm ist, wenn ein 43-jähriger sex mit einer
11 Jährigen hat. Egal vergewaltigt oder sie freiwillig
es wollte...
Kommentar ansehen
15.03.2006 13:02 Uhr von Indianerin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: wenn er es war, was sich relativ einfach durch einen Vaterschaftstest zu beweisen wäre, der auch per Gerichtsbeschluß erzwungen werden kann dann gehört er in den dunkelsten Knast und der schlüssel weggeworfen, aber auch Justicia lebt nach dem Motto Jeder ist solange unschuldig bis seine Schuld bewiesen ist, mit Vorverurteilungen sollte man sich also doch etwas zurück halten wenn sich seine Schuld beweist dann siehe oben.
Kommentar ansehen
15.03.2006 13:20 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blubber123: Das ist shortys Job. Komisch, oder?
Kommentar ansehen
15.03.2006 13:47 Uhr von Jani22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Welt wird immer kranker und perverser! Wie kann man nur eine elfjährige missbrauchen und dazu noch schwängern? Was mich ein wenig irritiert ist warum die Tochter bei ihm bleiben wollte. Hat sie zuvor nichts an ihm gemerkt?
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:15 Uhr von lokal patriot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ab nach Dänemark! Schickt den Kerl nach Dänemark. Dort soll derlei Geschmeiß zukünftig per Zwangskastration die Lust an solchen Taten genommen werden. Viva Denmark!
Guten Tag.
Kommentar ansehen
15.03.2006 19:38 Uhr von KSC2-303
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wat is dat für ein Assi! Also,
für mich gehört der Typ für immer in den Knast!Für sowas würde ich die Todesstrafe wieder einführen!Warum holt der sich keinen Porno oder fährt sich woanders befriedigen,sprich,sein Geld mal gut anlegen!
Kommentar ansehen
16.03.2006 15:39 Uhr von erztirter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: [edit;silence_sux]
Kommentar ansehen
16.03.2006 16:09 Uhr von erztirter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool @ silence_sux bzgl. der Editierung: Todesstrafe fordern ist also erlaubt ?

Die Leute die sowas fordern auf etwas unorthodoxe Art zum Nachdenken zu bewegen aber nicht ?
Kommentar ansehen
16.03.2006 16:52 Uhr von erztirter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@silence_sux: Zum einen habe ich nicht direkt aufgefordert. Das "?" hast du wohl überlesen ???

Zum anderen habe ich bisher nirgendwo mitbekommen dass die Forderung nach Legalisierung aktiver Sterbehilfe bei unheilbar Kranken mit Strafe sanktioniert wäre ?
Kommentar ansehen
16.03.2006 17:16 Uhr von erztirter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na gut ich werde mir für den nächsten Fall mit entsprechender Forderung nach Todesstrafe eine andere Herangehensweise/Verpackung überlegen, hoffe aber dass ihr hier nicht generell Diskussionen über aktive Sterbehilfe bei unheilbar Kranken unterbindet. Bei unheilbar Kranken kann es sich im übrigen durchaus auch um Verbrechensopfer handeln (Raubopfer die im Koma liegen, schwere organische Schäden davongetragen haben, usw)...

Diskussionen mit OPs bringen erfahrungsgemäss nicht viel, insbesondere in dem Fall rechne ich mir keine grosse Chancen aus ;-) Aber du wirst vielleicht verstehen dass ich mit diesem Posting bewusst einige Leute "provozieren" wollte (nur so bringt man manche zum nachdenken...).

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?