15.03.06 10:02 Uhr
 56
 

Milosevic: Bestattung nun doch in Belgrad?

Regierungschef Vojislav Kostunica teilte heute der Nachrichtenagentur Beta mit, dass der Haftbefehl gegen die Milosevic-Witwe Mirjana Markovic per Gerichtsurteil aufgehoben worden ist.

Somit wäre es für die Familie des jugoslawischen Ex-Präsidenten Slobodan Milosevic nun doch möglich, dessen Leichnam in Belgrad zu bestatten.

Mit den Worten «Wir sind nicht bereit, in einer Regierung zu sein, die nicht im Stande ist, die Gesetze dieses Landes auf alle Bürger anzuwenden» brachte Cedomir Antic, Präsidiumsmitglied der Regierungspartei G17, seinen Unmut darüber zum Ausdruck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Belgrad, Bestattung
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?