14.03.06 20:49 Uhr
 93
 

Südkorea: Ministerpräsident Lee Hae Chan erklärt seinen Rücktritt

Wegen der aufgekommenen Kritik - Lee nahm am Tag der Unabhängigkeitsbewegung an einer Golfpartie mit lokalen Geschäftsleuten teil - ist Südkoreas Ministerpräsident Lee zugetreten.

Roh Moo Hyun, Südkoreas Staatspräsident, kam der Empfehlung der Regierungspartei Uri entgegen und akzeptierte Lees Entscheidung.

Lees Golfpartie wird auch nach seinem Rücktritt noch Gesprächsthema sein, denn das Oppositionslager forderte eine genaue Nachforschung zum "Golfspielskandal" an.


WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rücktritt, Minister, Südkorea, Ministerpräsident, Lee
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?