14.03.06 16:49 Uhr
 134
 

WM: Friedrich und Kehl für Nationalmannschaft nominiert

Der Mainzer Manuel Friedrich wird neu in den WM-Kader aufgenommen und könnte somit gegen die USA sein erstes Länderspiel im Deutschlandtrikot absolvieren.

Ebenso kehrt Sebastian Kehl ins WM-Aufgebot zurück. Bundestrainer Jürgen Klinsmann erhofft sich dadurch auch eine kleine Wiedergutmachung mit den Dortmunder Fans. Diese waren über den Rauswurf von Christian Wörns extrem enttäuscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Nation, National, Nationalmannschaft, Sebastian Kehl, Kehl
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola watscht mit ungewohnter Schärfe Sebastian Kehl ab
Fußball: Sebastian Kehl äußert sich über Bayern - Sie sollen Elfmeterschießen üben
Fußball/Borussia Dortmund: Sebastian Kehl fällt vier Wochen aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2006 19:58 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was soll das denn: was macht friedrich oder kehl stärker als wörns?? nix. die drei sind alle gleich schlecht. manchmal wundert man sich schon sehr über die personellen entscheidungen des tollen herrn klinsmann. aber das liegt wohl daran, dass er sich die spieler nicht selbst anschaut, denn ein fussballspiel kann man leider nicht per e-mail oder fax betrachten. sorry, klinsmann raus. hitzfeld rein.
Kommentar ansehen
14.03.2006 20:34 Uhr von ScumRats
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eiskalte Berechnung: Kehl ist nur dabei damit die Pfiffe etwas gedämpft werden wenn in Dortmund gespielt wird.
Das Kehl stärker als Wörns sein soll ist ein sehr schlechter Witz.

Klinsmann zeigt sein Arschlochgesicht eben immer wieder
Kommentar ansehen
14.03.2006 21:17 Uhr von Supermainz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es gut: Ich finde es gut dass Zwei weitere super Spieler in die Nationalmannschaft dazu kommen.
Jeder sehrgute Profi Fußballer der in guter vorm ist sollte die Chance haben in der Nationalmannschaft zu spielen. Ich selber bin Manuel Friedrich Fan und finde er hat es wirklich verdient. Ich wünsche der Deutschen Nationalmanschaft alles Gute und viel Erfolg.
Kommentar ansehen
14.03.2006 21:31 Uhr von ScumRats
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Prinzip hast Dur echt Supermainz: aber es scheint ja eben nicht nach leistung zu gehen.
anders ist das was da gemacht wird nicht zu erklären, denn wörns ist ein guter spieler und man sollte alle animositäten zur seite legen, eben weil die WM wichtiger ist als das ego eines klinsmanns.

nur wird der DFB das wohl erst erkennen nachdems ne pleite bei der WM gibt, aber dann isses zu spät

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola watscht mit ungewohnter Schärfe Sebastian Kehl ab
Fußball: Sebastian Kehl äußert sich über Bayern - Sie sollen Elfmeterschießen üben
Fußball/Borussia Dortmund: Sebastian Kehl fällt vier Wochen aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?