14.03.06 16:05 Uhr
 2.114
 

Euro-Falschgeld waren Sex-Banknoten-Jux

Der 600-Euro-Schein, den ein Kioskbesitzer in Köln irrtümlich angenommen hatte (ssn berichtete), gehört zu einer Serie von sogenannten "Porno-Euros" zu 300, 600 und 1000-Euro-Noten, die als Jux herausgebracht worden sind.

Auf den "Blüten" sind gut gebaute Frauen und Männer zu sehen, statt Euro-Sternen gibt es Herzen, auch steht als Bezeichnung "Eros" in der Ecke. Trotzdem hatte der 33-jährige Bernd Friedhelm einen dieser Scheine als reguläres Geld behandelt.

Der unbekannte Kunde bekam allein 534 echte Euro als Wechselgeld. Ein Polizeisprecher warnte, auch deutlich erkennbare Scherzbanknoten würden zu Bestrafung führen, wenn man sie als echtes Geld auszugeben versuche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snickerman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Sex, Falschgeld
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2006 15:53 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News gab es zwar schon, aber wegen der putzigen Bilder dazu und dem Hintergrund sollte man sich das Ganze noch mal ansehen, gerade die Noten-Abbildungen wimmeln vor niedlichen Scherzen!
Kommentar ansehen
14.03.2006 16:42 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo? also als ich das erste mal davon las dacht ich kann ja passieren wenn es gut und seriös gefälscht wurde aber jetzt denke ich wie dumm muss man sein um diese scheine als echt anzunehmen
auch wenn der 600 echter als der 300 aussieht erkennt man es doch an den männern und den ins auge stechenden pinken herzen
Kommentar ansehen
14.03.2006 19:18 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ehrlich: wer solche scheine annimmt ist selbst schuld. man sollte halt schon wissen welche werte unsere euro-banknoten haben.
Kommentar ansehen
15.03.2006 14:54 Uhr von andreas-boracay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: vielleicht zuviele schokoriegel gegessen, der gute kassierer??? sollen ja angeblich viel schlechten zucker beinhalten, und der verkleistert bekanntlich das gehirn...
naja, die dummen sterben halt nicht aus, sieht man jeden tag aufs neue

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?