14.03.06 14:00 Uhr
 6.109
 

Update: Türkischer "Marsch auf Berlin" ist verboten worden

Die für den 18. März geplante türkische Großdemonstration "Marsch auf Berlin", ssn berichtete, ist durch den Berliner Polizeipräsidenten verboten worden. Außerdem wurde eine bereits für Mittwoch geplante Demonstration untersagt.

Als Begründung wurde die Annahme geäußert, dass bei den Demonstrationen Straftaten begangen werden können.

Mit den Demonstrationen wollten die Veranstalter eine gemäßigte Neubewertung der Verurteilung des Völkermordes an den Armeniern durch die Türken erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reporta
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Update, Türkisch, Marsch
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte Transgender in US-Armee verbieten
Ivanka Trump postet erfundenes Zitat von Albert Einstein zum Thema "Fakten"
FDP-Jugend wirbt mit Kondomen und Spruch: "Endlich wieder rein!"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2006 14:05 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da habt ihrs: Hab gar nicht verstanden warum sich so viele aufgeregt haben, nur weil es Türken sind, wie immer.
Bei Nazi-Demos geben ein paar Leute ihre Meinung, bei Türken Demos wird plötzlich jeder aktiv und ist dagegen. Natürlich sind beide Demos (vom Hintergrund her) ziemlich scheiße, aber warum gleich hetzen???
Da habt ihr umsonst euren Hass gegen die Türken in die Tastatur gehämmert :-)))
Kommentar ansehen
14.03.2006 14:17 Uhr von koecki.net
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ memo81: doof?! Bist du nen bissel beschränkt? Wieso unterstellst du dem Autor denn bitte Hass auf Türken?

sonst geht es dir aber noch ganz gut...
Kommentar ansehen
14.03.2006 14:20 Uhr von amtrak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weil: die NAZI-Demonstrationen nicht von Haus auf zu Gewalt aufrufen. Das haben die Veranstalter (die übrigens meine Landsmänner sind) anscheinend hier schon gemacht.
Deswegen ist es richtig.
Meine Einstellung:
Friedliche Demonstrationen sind gut - alle Gewalt muss abgelehnt werden.

Grüße
amtrak
Kommentar ansehen
14.03.2006 14:23 Uhr von Gott Andi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
können: .
Kommentar ansehen
14.03.2006 14:24 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: schreiben sich das jetzt nicht einige als Sieg auf ihre Hassfahnen.
Aber gut dass der Rechtstaat funktioniert.
Kommentar ansehen
14.03.2006 14:32 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@koecki.net: " Bist du nen bissel beschränkt? Wieso unterstellst du dem Autor denn bitte Hass auf Türken?"

An welcher Stelle meines Kommentares tu ich das bitte schön???? Warum fängst du direkt mit Beleidigungen an, kannst du nicht normal fragen??

@Gott Andi:


Da geht es schon wieder los....
Kommentar ansehen
14.03.2006 14:42 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blabla türken böse blabla alle raus blablabla alles die schuld von den 68ern blabla multikulti ist der untergang der welt blablablablubber anderen menschen den eigenen willen und kultur aufdrängen ist gut bla toleranz ist eine krankheit blabla härtere strafen sind geil bla am besten alle bestrafen, die nicht so sind wie ich blabla weil sie die entartete kultur fördern blabla die linksextremistische SPD ist schuld bla bla blubb aber vor allem natürlich die antiautoritären gutmenschlichen multirassler von den 68ern blabla alle wegsperren bei wasser und brot und mitm knüppel druff blabla und nur weil ich sowas sag werd ich als nazi bezeichnet bla wie empörend blabla und nur weil ich ausländer scheisse finde, unterstellt man mir ausländerhass sowas aber auch bla

sorry, bin heut morgen 20 mal mit dem kopf gegen die wand gelaufen, da muss ich immer so kranke sachen sagen... tut mir leid... ist wohl ne art tourette syndrom. aber das fällt sicher nicht auf, bei den ganzen gestörten die hier bei SSN kommentare schreiben...
Kommentar ansehen
14.03.2006 14:47 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@evil_weed: LOL, echt, da fällt mir nur "Daumen hoch" ein, genau auf den Punkt gebracht.;-)
Kommentar ansehen
14.03.2006 14:50 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@evil_weed: Hehe, da können wir uns ja die ganze Diskussion sparen, das wichtigste hast du ja schon gesagt... :-)))
Cool....
Kommentar ansehen
14.03.2006 15:24 Uhr von charis_matic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Türken dieser Welt vereinigt euch.!! Ich wollt schon Samstag dabei sein :/

Warum sträuben sich die Armenier eigentlich davor
ihr Archieve zu veröffentlichen
und es von einer NEUTRALEn Komission prüfen zu lassen?


Die Wahrheit liegt irgendwo da draußen
Kommentar ansehen
14.03.2006 15:39 Uhr von Carone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ evil_weed: recht haste!!!
alles nur militante menschen!
solln es einsehen, dass sie früher auch mal gräueltaten begangen haben.
Kommentar ansehen
14.03.2006 15:46 Uhr von Zuckerfrei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@topic: Den Türken aus der Türkei würde ich eine friedliche Demo zutrauen... den berliner "Türken" aus Erfahrung nicht. Genauso wenig, wie ich z.B. bei den bei den üblichen linken Anti-Demos eine friedliche Demonstration erwarten würde ;) Daher halte ich die Vorsicht des Polizeipräsidenten schon für angebracht. Ich kann nur immer wieder sagen: Wer nicht in Berlin wohnt wird das kaum nachvollziehen können. Das hat hier auch nicht zwingen was mit "den Türken" zu tun - manchmal scheint es mir eher, als wäre der Stadtbezirk, wo die Leute wohnen, das Prägende - egal, welcher Nationalität sie angehören oder welche Abstammung sie haben.

Ansonsten wegen der "Nazi-Demos" - soweit ich mich an die letzten hier in der Stadt erinnern kann kamen da immer auf einen Demonstranten mehrere Polizeibeamte. Ebenso bei den linken Gegendemos. Deswegen wurden die ja auch gern mal verboten - m.E. nicht ganz zu Unrecht.
Kommentar ansehen
14.03.2006 15:50 Uhr von Stieges
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich wär für listen. da trägt sih jeder ein dem es ned passt und der mit diesem marsch auf berlin die regierung in frage stellt und auch deutschland mit füßen tritt und diese leute bekomen ein flugticket. oder noch besser bus.
Kommentar ansehen
14.03.2006 16:05 Uhr von Dr.Avalanche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann: man sieht daß hier die meisten von Politik und Sozialem keine Ahnung haben...nur schwarz-weiß/rechts-links..
wie beschränkt kann man sein
sagt man was dagegen (im Bezug aufs Topic) ist man ein nazi-schwein, sagt man daß das wieder Türkenhetze ist ist man ein antifa-anhänger
das ist soooooooo kleingeistig
Kommentar ansehen
14.03.2006 16:10 Uhr von CyrusDaVirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Können die Türken froh darueber sein. Ihr Imageverlust wär extrem gewesen. Der riesige imagegewinn der NPD wär aber noch viel bedenklicher.
Kommentar ansehen
14.03.2006 17:13 Uhr von hewa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe nix dagegen!!! Nur bitte nicht nach Berlin,bitte,bitte nach istambul und für manche nur hin.
Ansonsten kein EU beitrit.
MfG.Hewa(nur gut meint)
Kommentar ansehen
14.03.2006 17:19 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch türkische Nationalisten müssen lernen das sie in Deutschland leben und nicht so einfach drauf Marschieren dürfen.

Man kan sein Anliegen auch im rahmen der Gesetze zum Ausdruck bringen.

lol*

mfg

Deniz1008

Kommentar ansehen
14.03.2006 17:26 Uhr von Sir_Mumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Linkes Zeckenpack! Da haben wir es mal wieder, linkes Zeckenpack am Werk.
Ihr linken seid doch nicht besser als die rechten!
Sobald etwas gegen Ausländer geschrieben wird, egal ob es stimmt oder nicht, seid ihr sofort dabei alle als Nazis und so weiter zu beschimpfen!
Aber wenn Nazis gegen etwas demonstrieren, dann seid ihr auch sofort dagegen, egal gegen was. Was die Türken den Armeniern angetan haben ist genauso zu bewerten, wie der Mord an den Juden. Aber das tut ihr nicht!
Wir haben deutsche Nazis bestraft oder aus dem Land gejagt, die mit diesen Morden zu tun hatten, also warum sollten wir nun Völkermordende Türken tollerieren?
Kommentar ansehen
14.03.2006 17:35 Uhr von ogma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sir_Mumm: ich versteh deinen Kommentar nicht :-)!
Kommentar ansehen
14.03.2006 17:35 Uhr von skywalker81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@evil_weed: fand ich klasse! Thx...
Kommentar ansehen
14.03.2006 17:46 Uhr von zyron.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sir_Mumm: Volle Zustimmung!

Die Genehmigungen für Demonstrationen für (Völker-) Morde dürften eigentlich überhaupt nicht zur Debatte stehen.
Kommentar ansehen
14.03.2006 19:32 Uhr von K-rad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falschnachricht: Das Verbot ist längst aufgehoben.
Kommentar ansehen
14.03.2006 20:09 Uhr von BruceWayyyyyn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt ein schönes Sprichwort bei den Türken Nennt sich Ata-Sözü...
Klingt ziemlich nationalistisch, aber trifft den Nagel auf dem Kopf..
Besonders Junge Türken wollen dies nicht einsehen, aber dieses Sprichwort ist nicht einfach von irgendwoher gekommen, es stimmt leider.....
Kommentar ansehen
14.03.2006 21:06 Uhr von silent.2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig!!!!!!!!!! Das ist richtig so!!!!!!!!!!!
Die sache mit den Muslimen ist zur Zeit schon sowie so sehr kritisch!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
15.03.2006 02:29 Uhr von rayq
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
danke deutschland :): ich bin echt froh das diese demo verboten worden ist. türken mit ihrem nationalsozialismus.. ihrem stolz auf ihr land und ihrem atatürk.. völkermord dürfte euch nicht fremd sein. an den kurden, die armeniern.. nein das ist kein völkermord, es war notwehr, stimmts?

..so als info an die unterbelichteten unter euch, ich bin kein nazi, nein ! ..selber ausländer !

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?