14.03.06 13:55 Uhr
 309
 

McAfee: Löscht das neue Virenupdate Systemdateien?

Das von McAfee veröffentlichte Signatur-Update 4715 führt zu erheblichen Problemen bei den Anwendern. Etliche Betriebssystem- und Officedateien werden fälschlicher Weise in Quarantäne gesetzt oder sogar gleich unwiederbringlich gelöscht.

Nach Hinweisen zufolge sind bei einem Unternehmen Oracle- und ERP-Installationen komplett lahmgelegt worden.

Bisher hat das Unternehmen für Sicherheitssoftware McAfee noch kein Tool veröffentlicht, der den entstandenen Schaden reguliert.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: System, Viren
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2006 16:15 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel: warum ist überschrift als frage formuliert ?
Kommentar ansehen
14.03.2006 18:57 Uhr von borgloh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Da würde ich mir mal Norton angucken ... das befickte Programm löscht erst Systemdateien und dann sich selber... sowas von scheiße ... und dafür bezahlt man Geld ... lächerlich !
Kommentar ansehen
14.03.2006 19:44 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat mir mein Bruder schon erzählt. Die haben in der Firma nämlich auf McAfee. Aber zum Glück haben sie es nicht aktuallisiert.

Angeblich sollen Tausende Dateien fälschlicherweise als Virus bzw. als infiziert erkannt werden. Aber egal wieviele es tatsächlich sind: Für McAfee ist das ein herber Schlag. Schließlich soll ein Antiviren-Programm Schaden von Computern fernhalten und nicht selber welche erzeugen.

Der Schaden der dadurch entstanden sein könnte ist kaum auszumalen. Da Viren heutzutage eigentlich nur noch nervig sind und kaum noch Dateien löschen oder andere Schäden verursachen, wäre es ja fast besser gewesen man hätte sich absichtlich einen Virus installiert anstatt des Updates.

@ borgloh
Ich nutze Norton schon seit 6 Jahren, und ich hatte noch nie ein Problem damit.

>>... das befickte Programm löscht erst Systemdateien und dann sich selber...<<

Es löscht Systemdateien und dann sich selbst? Ja klar,..... und der Weihnachtsmann kommt im Juli. Die Möglichkeit daß du eine runtergeladene gecrackte Version besitzt besteht wohl nicht, oder?
Kommentar ansehen
14.03.2006 19:51 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Joeiiii: >>Es löscht Systemdateien und dann sich selbst? Ja klar,..... und der Weihnachtsmann kommt im Juli. Die Möglichkeit daß du eine runtergeladene gecrackte Version besitzt besteht wohl nicht, oder?

hehe
norton ist so verhasst, dagegen stänkern ist cool :D
diese ganzen urban legends sind unzerstörbar.
frpher war ich auch norton nutzen, bis der dreck immer abgekackt ist ^^
kaspersky hat auf meinem notebook andauernd bluescreens verursacht.
nun mit antivir läuft alles reibungslos

McAfee sollte sich besser gut rechtlich abgesichert haben, denn sonst gibbet deftige schadensersatz klagen von firmen mit millionenverlusten...
Kommentar ansehen
14.03.2006 20:23 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ S8472: Ich hab mir mal eine Testversion von Kaspersky installiert, aber das war dann auch das letzte was ich auf dem PC installiert habe *gg*.

Installiert, Fehlermeldung, nix ging mehr. Nach ewig langer Zeit gelang es mr den Rechner runterzufahren. Hochgefahren ist er allerdings NICHT mehr *gg*, auch nicht im abgesicherten Modus. Sämtliche Reparaturversuche schlugen fehl. Tja, hab dann XP neu installiert.

PS: Wann kommt den endlich mal wieder ein echt fieser und gemeiner Virus? War ja schon lange keiner mehr unterwegs. Aktuelle Viren und Würmer nerven doch nur und verschicken sich an alle Mailadressen die sie finden. FAD!!!!!! *gg*

McAfee habe ich bis dato noch nie auf der Festplatte gehabt, und nach diesem Fauxpas wird das wohl so schnell auch nicht passieren *g*

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?