14.03.06 09:31 Uhr
 4.024
 

Türkei: Neugeborenes mit zwei Köpfen starb nach einer Stunde

Bereits am Montag war in der Türkei ein Baby mit zwei Köpfen auf die Welt gekommen. Das Mädchen musste mit einem Kaiserschnitt geholt werden. Der Eingriff wurde an der Uniklinik der Stadt Konya durchgeführt.

Das Neugeborene starb bereits nach 60 Minuten. Man geht davon aus, dass die zwei Köpfe durch einen genetischen Defekt entstanden sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Türkei, Türke, Stunde, Neugeborenes
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2006 11:12 Uhr von 38nev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Editiert von zornworm: Ein Grund mehr, warum User wie du auf ssn nicht lange verweilen!
Kommentar ansehen
14.03.2006 11:21 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@38nev: Was ist das denn für ein saublöder Kommentar??
Kannst Du den irgendwie begründen?

Ich bin auch nicht dafür, dass die Türkei in die EU kommt, aber was bitte hat denn ein Baby mit zwei Köpfen damit zu tun???
Kommentar ansehen
14.03.2006 11:34 Uhr von *50CeNT*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bild? ich hätt gern ein bild von dem baby gesehen. gibts davon eins?
Kommentar ansehen
14.03.2006 13:11 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
50cent: wieso denn ein bild. ich dachte eigentlich wir sind aus dem zeitalter der freakshows auf rummelplätzen raus
Kommentar ansehen
14.03.2006 13:20 Uhr von darealmixman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ne dream 77 wir sind hier ja bei shortnews das is das virtuelle pendant dazu

http://www.xenophilia.com/...
Kommentar ansehen
14.03.2006 13:30 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
darealmixman: wenn du schon nn link postet dann sorge doch bitte dafür das er auch funzt
Kommentar ansehen
14.03.2006 13:35 Uhr von darealmixman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.03.2006 14:35 Uhr von MATZE37
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke: wer ironie bei 38nev findet darf sie behalten...
das wird doch bei jeder news aus der türkei gepostet...
ich musste lachen^^ xD
Kommentar ansehen
14.03.2006 15:14 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@darealmixman: Wenigstens ein Hinweis das das auch noch ein Horrorkabinett ist, wär net schlecht - das schaut ja noch übler aus als ichs mir vorgestellt hab...

[edit;xmaryx]
Kommentar ansehen
14.03.2006 18:05 Uhr von webworky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Vorsorge in der Türkei? Ich wundere mich nur, dass diese Missbildung und auch solche, die ständig durch die Medien geistern, nicht bei einer Vorsorgeuntersuchung festgestellt werden können - so hinter dem medizinischen Mond ist doch z.B. die Türkei eigentlich auch nicht?
In Ländern ohne vernünftige und ausreichende medizinische Versorgung ist so was sicherlich häufiger als in den Ländern mit höherem Versorgungsgrad, aber ich würde die Türkei nicht als unterversorgt bezeichnen.

Oder haben sie dort einfach bei der Schwangerschaftsvorsorge nicht aufgepasst? Was muss eine Mutter fühlen, wenn sie ihr Kind/ihre "Kinder" in so einem Fall doch zu Gesicht bekommt? Da dreht man doch durch.
Kommentar ansehen
14.03.2006 19:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an fast alle vor mir: wisst ihr, solche dinge mit sprüchen wie "feakshow" und sonstigem zu pflastern ist geschmacklos und echt scheiße. was hat sowas mit freakshow zu tun??? ich finde einige von euch gehören für solche kommentare in eine freakshow. ihr passt da besser hin als das baby mit den zwei köpfen.
sorry, aber das musste raus.
Kommentar ansehen
14.03.2006 23:01 Uhr von SusiSalami
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
webworky: Selbst in einem Land wie den USA werden teilweise von den Krankenkassen keine Ultraschalluntersuchungen bezahlt. Dadurch ist es schon oft zu unschönen Fällen gekommen, die zwar die Ausnahme sein werden, aber dennoch vorkommen.
Kommentar ansehen
14.03.2006 23:23 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah: sorry aber da wird einem voll schlecht wenn man sowas sieht .... *grusel*

PS: ist nicht boese gemeint oder sowas
Kommentar ansehen
18.03.2006 21:08 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwangerschatfsvorsorge? Ich verstehe halt nicht, wieso gerade in eigtl. zivilisierten Ländern immer noch so viele Mißgeburten auf die Welt kommen?

Bereits in den ersten Monaten kann man feststellen, ob solch eine Mutation vorliegt und könnte abtreiben!

Ich möchte nicht wissen ,wie qualvoll diese 60 Minuten für das Kind waren!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?