13.03.06 19:00 Uhr
 390
 

Kaufverhalten im Internet - Ostdeutsche kaufen mehr

Die Internetnutzer im Osten Deutschlands liegen bei den Einkäufen eindeutig vorne. 53,8 Prozent von ihnen hatten im letzten halben Jahr zehn Mal und mehr über das Internet eingekauft. Von den Kunden aus Westdeutschland waren es nur 28,2 Prozent.

Bei 40 Einkäufen im selben Zeitraum wird der Abstand allerdings geringer. Bücher stehen auf der Einkaufsliste ganz oben. Bei Autos und Autoersatzteilen kauft der Westdeutsche mehr im Internet als der Kunde aus Ostdeutschland.

Die Umfrage wurde im Januar mit 1004 Internetbenutzern von der EuPD Research durchgeführt.


WebReporter: Thothema
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Internet, Kauf, Ostdeutsch, Ostdeutsche
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2006 18:53 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine feine Sache ist es schon. Wenn auch nicht ganz ohne Risiken. Und die "normale" Wirtschaft muss sich langsam strecken wenn sie weiter Kunden haben will, die sich nicht nur informieren und dann im www einkaufen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?