13.03.06 18:22 Uhr
 343
 

RFID: Der denkende Teppichboden

"thinking carpet" - Nach diesem Motto wurde eine Neuentwicklung von Vorwerk in Zusammenarbeit mit Infineon vorgestellt. Der Teppich wurde entwickelt, um beispielsweise Roboter zu steuern.

Ein Netzwerk aus RFID-Chips bildet die Grundlage dieser Technologie. Darüber wird der Bodenbelag verlegt. Wahlweise kann die Parkett oder ein Teppich sein.

InMach Intelligente Maschinen hat auch schon einen ersten Reinigungs-Roboter entwickelt. Dieser orientiert sich an den RFID-Chips und kann somit den Bodenbelag säubern. Einsatzgebiet wird vorerst die Industrie sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beck82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Teppich, RFID
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?