13.03.06 18:16 Uhr
 248
 

Wieder Tote im Irak - Vier Mal Kopfschuss

Am 13. März sind in Bagdad die Leichen von vier Männern in der Schiiten-Gegend gefunden worden. Sie wurden durch Kopfschüsse getötet und in Sadr City gefunden. Die Welle der Gewalt geht also weiter.

Denn in Sadr City wurden am Sonntag schon mindestens 46 Menschen durch sechs Autobomben getötet.

Die Lage bleibt also nach den Anschlägen auf die "goldene Moschee", seit denen sich der Irak am Rand eines Bürgerkriegs befindet, gespannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lukkes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Irak, Kopfschuss
Quelle: www.nytimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2006 18:02 Uhr von lukkes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies ist mein erster Text. Für ehrliche Kritik bin ich dankbar.
Zum Thema, ich hoffe mal nicht, dass es zu einem Bürgerkrieg kommt, noch dazu, wenn es eigentlich nur um den Hass auf die unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen geht und eigentlich keinen Grund gibt.
Die Frage ist: Geht es dem Irak besser, seit die Amis einmarschiert sind? ich denke, nein"!
Kommentar ansehen
13.03.2006 18:56 Uhr von Sir_Mumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News gut geschrieben: Also ich finde die News, wie ich schon sagte gut geschrieben.Aber irgendwie kann ich nicht auf die Quelle zugreifen.

Zum Artikel:
Wieso Welle der Gewalt?
Das ist doch ein Krieg, da sterben Soldaten nunmal.
Kommentar ansehen
13.03.2006 19:01 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Sir_Mumm: >>Zum Artikel:
Wieso Welle der Gewalt?
Das ist doch ein Krieg, da sterben Soldaten nunmal.<<

wieso krieg?? hatte der geisteskranke gotteskrieger bush nicht vor langer zeit den krieg als beendet und gewonnen erklärt??

btw. es handelt sich nicht zwingend um soldaten die dort sterben müssen.. viel eher um unschuldige zivilisten.. frauen und kinder..
Kommentar ansehen
13.03.2006 19:06 Uhr von Sir_Mumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JerryFletcher: Ja hast recht, dass das Zivilisten sein können hab ich nicht bedacht.

Aber wegen des Krieges hast du ja selbst gesagt, der Geistekranke Bush hat gesagt ...
Und was ein Geisteskranker behauptet muss ja nicht stimmen oder? ;)
Kommentar ansehen
13.03.2006 19:29 Uhr von RAMMSTEIN 4-EVER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allgemein bekannt: es is allgemein ^bekannt das bush ein geisteskrankes nashorn ist und nicht mal 10prozent von dem stimmen was der labert

und was den krieg angeht den haben die amis nicht gewonnen sondern nur vorzeitig beendet um ein zweites vietnam zu verhindern

wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Kommentar ansehen
13.03.2006 22:58 Uhr von lukkes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sir mumm: danke erstmal.. das motiviert ;-)
die quelle ist von der new york times, da muss man sich anmelden, um die lesen zu können.. hab ich nicht dran gedacht...
allgemeiner link wäre der:
http://www.nytimes.com/...
Kommentar ansehen
13.03.2006 22:59 Uhr von lukkes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achja zum thema welle der gewalt:
ich meinte damit die neuerlichen ausschreitungen nach dem anschlag auf die goldene Moschee...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?