13.03.06 16:20 Uhr
 896
 

"Sido" klagt erneut vor Gericht: Er will seinen verbotenen Song zurück

Der Rapper "Sido" wird nun erneut vor Gericht gehen, um seinen verbotenen Song "Endlich Wochenende" wieder zurück zu bekommen. Laut seiner Aussage sei er vom Gericht komplett missverstanden worden.

"Sido" verlor den Prozess gegen das Land Deutschland, weil in dem Song die Ironie nicht deutlich werde.

"Wir werden die nächste Instanz angehen. Wir gehen ein Gericht höher und probieren´s einfach noch mal. Ich will meinen Song zurück. Ich mein´s ernst", so der Rapper.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Song, Sido
Quelle: mtv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2006 16:07 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL der versuchts echt immer weiter, aber glaub nicht, dass er die nächsten Prozesse gewinnen wird. Außer vielleicht, wenn es den Richtern nach dem 1000en Mal zu viel wird und die ihn dann Recht geben :)
Kommentar ansehen
13.03.2006 16:23 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Frau war am Wochenende: auf einem Seminar, und das Hotel war genau das, wo auch die ganzen Stars für die Dome-Aufzeichnung abgestiegen sind. Nevio hat den Vogel abgeschossen, der hat sich stundenlang mit den Mädels unterhalten und sich im Ruhm gesonnt. Aber auch Sido war da, incl. Kofferträger für seine Maske :)
Die Mädels hatten da den ganzen tag gewartet um die Prominenten abzufangen.
Kommentar ansehen
13.03.2006 16:29 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohhh Sido! Die Gosse des Deutschen HipHops ist da wieder unterwegs. Mr. NeuroDermitis - Zahnfelischgrinser Sido. Komm Sido, zieh mal paar Pampers an und geh mit deinen Kumpels in eine Analpfabeten- Selbsthilfegruppe ...
Kommentar ansehen
13.03.2006 16:34 Uhr von M.Schneider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Prügeljoschka: Alles klar, dann können sie dich ja gleich mitnehmen zu den "Analpfabeten" ;o)
Kommentar ansehen
13.03.2006 16:38 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schneider: Ey, weisst du, pass auf, man!

Das ist vollkommen korrekt nach der einen dieser digsbums Rechtschreip- ... Rechtschreib- Reform.

Bei so einem Fehler werde ich mir wohl den Kopfschuss geben :-)

Ich denke es sollte Analfabeten heißen ... oder heisst es imemr noch Analphabeten?
Kommentar ansehen
13.03.2006 16:40 Uhr von MATZE37
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr solltet: erst über ihn abziehen wenn ihr mindestens genauso viel kohle gemacht habt wie er :P
Kommentar ansehen
13.03.2006 16:45 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matze: Wieviel?

Ich habe nämmlich noch keinen reichen HipHopper in Deutschland gesehen ... mal abgesehen von den Fanta4. Wenn mir Fler erzählt, daß seine Nikes von der Plattenfirma bezahlt werden und die Karren genauso wie die Nutten gemietet sind, dann sehe ich hier keinen Reichtum.

Aber jeder versteht ja was anderes unter Reichtum. Ich würde meine Anonymität nicht zu billig hergeben ...
Kommentar ansehen
13.03.2006 16:59 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dummer Rapper: Was gibt es denn daran mißzuverstehen.
Diese Knalltüte steht ganz alleine da. Egal welche Instanzen er durchgeht. Der Song ist und bleibt verboten.
Kommentar ansehen
13.03.2006 18:21 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube: das schreibt man Anal - phabet ...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?