13.03.06 13:15 Uhr
 405
 

Mexikos Ölförderung im Cantarell-Feld abnehmend – Geht es jetzt ans Tiefseeöl?

Wie die Zeitschrift „Expansión“ berichtet, will der mexikanische Präsident Vicente Fox ein neues Ölvorkommen ankündigen. Das Fördervolumen ist nicht bekannt. Die staatliche Erdölgesellschaft Pemex äußerte sich noch nicht dazu.

Dieses Jahr soll das Fördervolumen des zu Pemex gehörenden ausgedehnten Cantarell-Ölfelds absinken – eine Alternative, die Ölreserven zu halten, könnte nach dem „Expansión“-Wirtschaftsmagazin die Ausbeute von Tiefseeöl sein.

Pemex machte im Jahr 2004 ein “Deep-water“-Ölfeld im Golf von Campeche in 681 Metern aus, verfügt jedoch nicht über das technische Know-how, Vorkommen aus solchen Tiefen zu fördern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mexiko, Feld, Tiefsee
Quelle: www.eluniversal.com.mx

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2006 13:03 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trocknet der Golf vor Mexiko aus?
Das scheint eine Art Panikankündigung zu sein, da die Vorkommen von Tiefseeöl (ca. 200 – 600 m Tiefe oder mehr) bei deren Förderung auf das 2,5fache der Weltjahresproduktion geschätzt werden, schnell und mit viel Hightech gefördert werden müssen und damit ein Produktionsmaximum für 2014 erwartet wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Soldaten sollen bei KSK-Veranstaltung Sex-Party mit Hitlergruß gefeiert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?