13.03.06 13:13 Uhr
 11.685
 

Österreich: Brummifahrer trank am Wochenende 30 Bier - und hatte nur 0,84 Promille

Am Montagmorgen fiel der österreichischen Polizei in Nauders im Bezirk Landeck ein alkoholisierter Lastwagenfahrer auf, bei dem ein Wert von 0,84 Promille gemessen wurde. Die erlaubte Höchstgrenze liegt im Alpenland bei 0,1 Promille.

Der Fahrer sagte, dass er seit Samstagabend 30 Bier getrunken habe, davon alleine zehn Flaschen in der letzten Nacht. Zudem war die Ladung nicht ausreichend gesichert. Der Mann musste seinen Führerschein der Polizei übergeben.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Woche, Bier, Promille, Wochenende, Prominent, Brummi
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2006 13:46 Uhr von XX-treme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles klar: 30 Flaschen und nur 0,84 Promille.

Ja ne is klar.


Ich kann 10 Flaschen Wodka trinken und hab nur 2,0 Promille.
Kommentar ansehen
13.03.2006 13:54 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reschpäckt! Also 30 Flaschen und nur 0,84 Promille!
Da waren wohl ein paar Alkoholfreie dabei ;-)

Ich würde allerdings mal empfehlen, zu prüfen, wie weit der Typ das kleine Einmaleins beherrscht.
Zählen scheint nicht seine Stärke zu sein.
Kommentar ansehen
13.03.2006 13:58 Uhr von brainbug1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
logisch: Samstag und Sonntag 30 bier --> Montag morgen noch 0,8 Promille...titel extrem irreführend / falsch gewählt meiner meinung nach!
Normaler fall von Restalk wenn ihr mich fragt, also nix aussergewöhnliches...
gruß Phil
Kommentar ansehen
13.03.2006 14:01 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
30 bier: da erhebt sich die frage, was für bier.

kölsch? da geht dat :-))

wie groß waren die bier?
0,2 l; 0,33 l; 0,5 l; 1 l

und der zeitraum von samstag abend bis montag morgen. das sind 36 stunden.
da kann man ordentlich einen reinkippen.
Kommentar ansehen
13.03.2006 14:20 Uhr von foxymail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das geht/Genauigkeit: also nen Kumpel von mir wurde auch mal angehalten, hatte ca ne Stunde vorher 2 Desperados getrunken, biem blasen kam 0,0 raus. die Geräte scheinen net allzu genau zu sein...

Trotdem ich bin für ne 0,0-Grenze, bei nem Unfall in alkoholisiertem Zustand unter der derzeit geltenden Grenze 0,5 ist sowieso der Versicherungsschutz gefährdet und der Führerschein wahrscheinlich auch fort. Außerdem hört sich dann die ewige Rechnerei auf, kann ich noch einen trinken oder bin ich schon drüber...
Kommentar ansehen
13.03.2006 14:50 Uhr von moloch7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: wenn er in 3 tagen 30 bier trank und die zu je 0.3liter dann sind das pro tag 10 bier = 6 - 7 große bier. und das schafft MANN. und wenn er bissl übung hat.. find das absolut realistisch.
Kommentar ansehen
13.03.2006 15:03 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was nur 0,1 ? das ist ja schlimmer wie bei uns n kumpel hat mir mal was von 0,7 in österreich erzählt ... kann man irgendwie nachgucken wie die ganzen gesetzte im ausland so sind ?
Kommentar ansehen
13.03.2006 15:29 Uhr von style17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
30 Bier: Von Bier kann man sowiso nur 1 Promille bekommen! Mehr geht mit Bier nicht! Außer man trinkt Bier im Sturtztrunk!
Und wenn er ab 20:00 Uhr Samstagabend bis Montagmorgen 06:00 Uhr 30 Bier getrunken hat, hatte er 34 Stunden Zeit.Das sind noch nicht mal ein Bier pro Stunde!
Kommentar ansehen
13.03.2006 15:53 Uhr von Dragostanii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unter bestimmten bedingungen nach 3 stunden: nach 3 stunden osder so durfte er vill sogar in D schon wieder fahren

look here

http://www.kabeleins.de/...

fehler dürft ihr behalten usw.
Kommentar ansehen
13.03.2006 17:24 Uhr von Psycho88o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dragostanii: LOOOL der Promillerechner is geil und seeeeehhhhhr [ironisch] realistisch da kann man über 100 Promille erreichen ^^

@News: Warum nicht was sind schon 30 Bier auf 30 Stunden das is gar nix!!
Kommentar ansehen
13.03.2006 18:17 Uhr von pogo-rulz.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mei vadda hat auch mal 2 colaweizen getrunken und hatte 0,0..naja gut is etz net so viel alk drin..aber mehr als 0,0 warns bestimmt...
Kommentar ansehen
13.03.2006 18:58 Uhr von metal-heli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der mit 0,0 promille-forderung: tja dann bedank dich, dann hats dich beim nächsten mal blasen auch schon ;) der körper selbst bringts ohne trinken schon auf bis zu 0,1 Promille... dadurch diese grenze.

0,1 gilt bei uns für lkw/bus/einsatzfahrer sowie leute mit probeführerschein.

normale pkw-fahrer haben ne grenze von 0,5 Promille.
Kommentar ansehen
13.03.2006 19:23 Uhr von foxymail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@metal-heli: naja, lt deiner Behauptung gäbs ja dann nie nen wert von 0,0 Promille. Und wie funktioniert das dann in Ländern mit 0,0, wie Rumänien, slowakei, Tschechien,Ungarn,...
gut ist auch egal 0,1 Promille ist auch ok, zwecks toleranz für Medikamente.
Ich finds bloß teilweise doof, da bieten sich leute am WE an zu fahren, 4 Leute im Auto mitzunehmen, dann trinken sie ein bier und dann geht das gerätsel los, ob man dann noch eins kann, um nicht an die grenze zu kommen. Und wenn dann wirklich mal ein Unfall passiert ist das geschrei groß.
Kommentar ansehen
13.03.2006 19:49 Uhr von Seramis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alkohollimit: Als das mit dem 0,7 stimmt nicht.

Für LKW-Fahrer gilt generell 0,0 (0,1)

Für PWK gilt 0,5 - bis 0,8 gibts Geldstrafen
über 0,8 gibts Führerscheinabzug (min. 3 Monate).
Bei Gefährdung für den Strassenverkehr können
sie dir den Schein auch schon viel früher wegnehmen.
Kommentar ansehen
13.03.2006 20:24 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: zu der doch relativ langen zeit noch ein bisschen kondition kommt dann schafft man das locker. trotzdem ist es unverantwortlich wenn man dann noch fahren muss.
Kommentar ansehen
13.03.2006 21:39 Uhr von Belchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ michi k: Bin aus Österreich und es sieht folgendermaßen aus:

Also generell gilt 0,5 für alle, für LKW-Fahrer und Leute mit Probeschein gelten aber 0,1 (= der Wert der durch alkoholische Gärung im Körper entstehen könnte!)
Kommentar ansehen
13.03.2006 21:56 Uhr von Puni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
30 Bier am Wochenende? Is doch kein Ding. Ich kenn Leute, die sich ne Flasche Wodka (0.7 Liter) auf ex reinziehen und 2 Stunden danach immer noch kaum Promille haben. Gut, die haben Übung aber wer sagt, dass das der Fahrer nicht hatte?
Kommentar ansehen
13.03.2006 22:59 Uhr von Furb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na dann: dann hätte ich ja mindestens zwei tage nach meinem geburtstag nicht fahren dürfen, irgendwas stimmt mit dem rechner wohl nicht^^

Ich bin sowieso dafür, das man entweder fährt, oder trinkt, beides gleichzeitig artet sowieso nur in unfällen aus
Kommentar ansehen
14.03.2006 00:19 Uhr von uf 98
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Seit wann kann man mit Bier nicht mehr als 1,0 Promille erreichen ?!?
Des wäre mir neu,aber du kannst es ja gerne mal ausprobieren, des geht auf jeden Fall.
Der Körper nimmt den Alkohol weiter auf also steigt somit auch der Alkholspiegel im Blut, sprich die Promille.
Kommentar ansehen
14.03.2006 01:48 Uhr von Reling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fahrende Trinker: Die Straßen sind nun mal voller fahrender Trinker. Denn das sind sie: nicht etwa trinkende Fahrer, sondern fahrende Trinker.
Da Alkoholismus in unseren Breitengraden extrem verbreitet ist, wundern solche Nachrichten nicht. Fast jeder Mann ist Alkoholiker. Die meisten der Betroffenen gestehen sich das bloß nicht ein.
Kommentar ansehen
14.03.2006 02:58 Uhr von Hootch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig Geld sparen! Man kann mit Bier nur 1,0 Promille erreichen!
Das ist ja mal ne super Sache. Da schütte seit Jahren
Hektoliter Pils in mich rein und dachte immer
ich darf danach kein Auto mehr fahren.
Nach deiner Theorie, Style17, kannst du ja das kompletteWochenende durch zechen(solange man beim Bier bleibt selbstverständlich), legst dich dann Sonntagnacht um 0Uhr schlafen und sitzt spätestens
um 6Uhr komplett ausgenüchtert im Auto auf dem weg zur Arbeit…toll!
Das werd ich dem Sheriff bei der nächsten Alkoholkontrolle versuchen verständlich zu machen
und bei Zweifeln seinerseits,
einfach auf Deinen Beitrag verweisen.
Danke style17, für die nicht anfallenden Taxikosten!

p.S.
was ist das überhaupt für eine lächerliche Kneipen-News?
Da prahlt ein restalkohlisierter Trucker wie viel er doch
bechern kann und man nennt es dann eine Nachricht???
Das ist als ob man Samstagnacht mit nem Diktiergerät
an den Stammtisch im Leiferder-Gutsherrenkrug gehen würde.
Prost!
Kommentar ansehen
14.03.2006 09:41 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Puni: Du verwechselst da was: Ob jemand "Übung" hat oder nicht, ist für den Alkoholwert im Blut absolut unerheblich. Eine trainierte Leber baut zwar minimal mehr und schneller Alk ab als eine untrainierte, aber das fällt für den Promillewert nicht ins Gewicht. Die "Übung" sagt lediglich etwas über die Fähigkeit aus, trotz Alk im Blut weitestgehend "normal" zu reagieren.
Kommentar ansehen
14.03.2006 11:00 Uhr von bmw1100gs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ michi k: Die 0,1 Promille gelten in Österreich nur für Berufskraftfahrer (Lkw, Bus,...). Für "normalsterbliche" ist die Grenze bei 0,5 Promille (vor einigen Monaten von 0,8 runtrgesetzt).
Wenn es nach mir ginge, wären generell 0,0 angebracht - aber wer fragt mich schon?
Kommentar ansehen
15.03.2006 00:56 Uhr von Sachsenwolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war aber sehr dünnes Bier, nach 30 Flaschen wäre ich stockbesoffen.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?