13.03.06 11:47 Uhr
 58
 

Merck: Bei Übernahme des Konkurrenten Schering soll dieser bestehen bleiben

Nachdem der Pharma-Konzern am Montagmorgen das Übernahmeangebot an Schering (ssn berichtete) offiziell bestätigte, werden nun Details der geplanten Übernahme des Konkurrenten bekannt.

Entgegen anders lautender Berichte wolle man Schering nicht zerschlagen, betonte Merck-Aufsichtsratschef Wilhelm Simson auf einer Telefonkonferenz. "Mercks erfolgreiches Geschäftsmodell in Pharma und Chemie wird durch den Zusammenschluss gestärkt".

Die bereits erfolgten Gespräche mit Schering verliefen für Merck bisher jedoch nicht wie gewünscht.


WebReporter: Kulle78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Konkurrent
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?