13.03.06 10:14 Uhr
 335
 

Berlin: 25-Jähriger von U-Bahn überrollt - Er überlebte leicht verletzt

In Berlin wurde am Sonntag in den frühen Morgenstunden ein 25-jähriger Kreuzberger von einem U- Bahnzug der Linie U 1 überrollt.

Der 49-jährige Zugführer entdeckte den Mann im Gleisbett an der Oberbaumbrücke zwischen den Haltestellen Warschauer Straße und Schlesisches Tor in Kreuzberg. Trotz sofortiger Notbremsung wurde der Mann von dem Zug überrollt.

Der angetrunkene Mann wurde anschließend von der Feuerwehr mithilfe ihrer Drehleiter geborgen und mit einer Platzwunde am Kopf ins Krankenhaus eingeliefert. Wie es zu dem schlimmen Zwischenfall kommen konnte, ist bislang noch ungeklärt.


WebReporter: piff paff puff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Bahn, U-Bahn
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2006 10:40 Uhr von ollisoft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon fast ein Wunder ! Schon fast ein Wunder, daß der Mann nur so leicht verletzt wurde. Vielleicht lag er ja auf ´ner Weiche... (!)
Kommentar ansehen
13.03.2006 10:44 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Letzter Satz: Wie es zu dem Zwischenfall kommen konnte, ist noch ungeklärt.

Jaja, die sollten mal mehr ssn lesen ;-)

Der Typ war angesoffen, is auf die Gleise und da kam halt nen Zug. Was ist daran so ungeklärt?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?