13.03.06 09:57 Uhr
 60
 

Anhänger von Präsident Alvaro Uribe Sieger der Parlamentswahlen in Kolumbien

Nachdem 67 % aller Stimmen ausgezählt worden sind, haben sich die Parteien des Präsidenten Alvaro Uribe als klare Sieger der Wahl mit gewonnenen 72 von 102 Sitzen im Senat hervorgetan.

Am 28. Mai stellt sich Uribe, der hart gegen die linksgerichteten Rebellen des Landes vorgeht, wieder den Präsidentschaftswahlen in Kolumbien. Zur Sicherheit bei den Wahlen trugen 200.000 Polizisten und Soldaten bei.

Rebellen der FARC hatten mit Anschlägen während den Wahlen gedroht. Es kam aber nur zu kleineren Zwischenfällen, bei denen es keinerlei Verletzte gegeben hat. Die Wahl sei die friedlichste seit 20 Jahren gewesen, so die Regierung.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Parlament, Sieger, Kolumbien, Anhänger, Parlamentswahl
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?