12.03.06 20:10 Uhr
 73
 

1. Fußball-Bundesliga: Schalke holt drei Punkte gegen Frankfurt

In einem Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga besiegte heute Abend der FC Schalke 04 die Elf von Eintracht Frankfurt mit 2:0 (0:0). 61.524 Besucher (ausverkauft) in der Veltins-Arena sahen eine torlose erste Halbzeit.

In der 52. Minute brachte Sören Larsen die Platzherren in Führung. Quasi mit dem Schlusspfiff traf Ebbe Sand zum 2:0-Endstand. Schalke steht jetzt zum ersten Mal in dieser Spielzeit durch diesen Sieg auf einem CL-Platz.

Jürgen Klinsmann, der Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft, saß auf der Tribüne und beobachtete das Spiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Frankfurt, FC Schalke 04, Punkt
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?