12.03.06 17:59 Uhr
 33
 

2. Fußball-Bundesliga: Cottbus kommt über Remis gegen den KSC nicht hinaus

Die 2.-Liga-Partie zwischen Energie Cottbus und dem Karlsruher SC endete heute Nachmittag torlos. Trotzdem konnten die Platzherren ihren dritten Platz in der Tabelle verteidigen.

Die Gastgeber waren zum größten Teil die bessere Mannschaft, konnten dies aber nicht in Tore ummünzen. Tomislav Piplica im Tor von Cottbus wehrte durch zwei Glanzleistungen in der 32. Minute Schüsse von Bradley Carnell und Giovanni Federico ab.

Francis Kioyo (Cottbus) brachte in der ersten Hälfte den Ball im gegnerischen Tor unter, doch wurde das Tor wegen Abseits nicht anerkannt. In der 58. Minute hätte Daniel Ziebig ein Tor für Cottbus erzielen müssen, doch Markus Miller wehrte ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Cottbus
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2006 20:46 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade dass Cottbus diese Partie nicht gewonnen hat. So muss man im nächsten Auswärtsspiel unbedingt punkten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?