12.03.06 17:33 Uhr
 77
 

Valencia: Waldbrand - 100 Anwohner wurden evakuiert

In der Nähe von Valencia (Spanien) hat ein Feuer 1.200 Hektar Wald- und Buschland zerstört. Rund 100 Anwohner und ein Seniorenheim wurden vorsorglich evakuiert.

Insgesamt sind sechs Gemeinden von dem Großbrand betroffen. Starker Wind sorgte dafür, dass sich das Feuer ausbreitete. In der Nacht zu gestern ist der Brand entstanden, man geht von einem absichtlich gelegten Feuer aus.

Starker Qualm und der Wind behindern die Rettungskräfte dabei den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Das entsprechende Waldgebiet gilt als einer der wenigen noch erhaltenen mediterranen Wälder in der Umgebung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 100, Anwohner, Waldbrand
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
Urteil: Amokfahrer von Graz bekommt Lebenslang
Spanien: 17-Jährige versteht Bungee-Jumping-Anweisung falsch und springt in Tod

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?