12.03.06 17:40 Uhr
 501
 

US-Außenministerin Rice erhält Kokablatt als Geschenk

US-Außenministerin Condoleezza Rice traf am Rande der Feierlichkeiten zum Amtsantritt der neuen chilenischen Präsidentin Michelle Bachelet den bolivianischen Präsidenten Evo Morales zu einem 30-minütigen Gespräch.

Am Schluss dieses Gespräches hatte der ehemalige Kokabauer ein besonders Geschenk für Frau Rice: eine Anden-Gitarre mit einem Kokablatt als Intarsie. Erfreut über das Geschenk spielte die Ministerin - selbst Klavierspielerin - gleich ein wenig los.

Es war nicht zu erfahren, ob sie das Blatt gleich entdeckt hat, aber sie freute sich über das Geschenk. Jetzt wird das Außenministerium mit den Zollbehörden über die Einfuhr des verarbeiteten Blattes verhandeln müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Außenminister, Geschenk, Außen
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2006 17:33 Uhr von primera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat Evo Morales richtig Bauernschläue bewiesen und ein augenzwinkerndes Geschenk gemacht. Und Frau Rice hat das locker hingenommen.
Ich hoffe, wieder einmal ist ein Spannungsherd auf dieser Welt etwas entschärft. Morales wird sich den USA nicht unterordnen, aber er tut gut daran, die Auseinandersetzung in höflichem und intelligentem Ton (eben nicht iranisch oder nordkoreanisch) zu führen.
Kommentar ansehen
12.03.2006 20:06 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sarkasmus rules

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?