12.03.06 16:35 Uhr
 1.613
 

Großbritannien und USA forschen laut Zeitungsbericht an neuer Atombombe

Wie die "Sunday Times" berichtet, forschen die Briten mit Hilfe der USA seit fast einem Jahr an einer neuen Atombombe. Das Projekt wurde streng geheim gehalten und im Mai 2005 begonnen.

Die Waffe soll auf bekannten Grundlagen aufbauen und aufgrund des Banns von Atomwaffentests nicht getestet werden.

Premierminister Tony Blair müsste sich wohl vielen Fragen stellen, sollten sich die Arbeiten im südenglischen Atomwaffenzentrum Aldermaston als geheime Enwicklung einer neuen Atombombe herausstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Scorpio1284
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Großbritannien, Zeitung, Atombombe
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
SPD: Martin Schulz reist aus Solidarität nach Italien zu Flüchtlingen
US-Pressesprecherin liest bei Briefing Kinderschreiben vor: "Ich liebe Trump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2006 16:58 Uhr von rohu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rosige Zukuft
Kommentar ansehen
12.03.2006 17:05 Uhr von ScumRats
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
USA und England, Deppen der Welt :(: das es momentan überall weltweit so gefährlich ist haben wir denen zu verdanken, nun basteln sie an nem plan gleich selber alles plattzumachen

Blair und Bush gehören beide in den Knast
Kommentar ansehen
12.03.2006 17:15 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache Iran kritisieren. Die Frage ist, wer hier eigentlich Massenvernichtungswaffen versteckt...
Kommentar ansehen
12.03.2006 18:38 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
testverbot`? testverbot?? na und.. der iran ist doch ein tolles testgelände für dieses kriegstreiber und verbrecher pack...
Kommentar ansehen
12.03.2006 18:48 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: das jetzt in der Zeitung steht dann ist das längst gelaufen..sonst würde niemand etwas darüber wissen außer den Beteiligten selbst.
Kommentar ansehen
12.03.2006 20:47 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WARUM ????????????????????????????????????????
????????????????????????????????????????

"....soll nicht getestet werden ..... " ????? HA! - wer´s glaubt !
Niemand bastelt etwas, um es dann nicht auch irgendwie auszuprobieren .... bzw. einzusetzen.

1...2....3...4... .... abreg´ Klausi ...... grrrrrr

:(:(:( ....bin nicht unbedingt ein "Verschwörungs"-Mensch ..... aber vieleicht hatte Nostradamus doch recht .... wir liegen noch "gut im Zeitplan" ..... :(:(

Man sollte Bush´n´Blair mal eine "Hochzeitsreise" nach
Hiroshima, Nagasaki und Tschernobyl spendieren .... auch Menschen mit mittlerer oder gar keiner Intelligenz dürfte erkennen was radioaktive Verseuchung bedeutet.

Manno ...... :(
Kommentar ansehen
12.03.2006 21:18 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Götterspötter: Wo ist das Problem? Dann leben wir eben mal etwas intensiver und schneller , müssen wir sowieso: Vogelgrippe, Kriegsgefahr, drohende oder schon anwesende Armut - doch es gibt sie, in Deutschland gibt es nicht nur die Tafeln für mittags sondern auch welche die Kinder jeden Alters mit Frühstück und Schulbroten versorgen.
Um das alles nicht zu sehen oder zu vergessen ... schneller und intensiver leben sag ich dir, aus dem vollen schöpfen, TV anwerfen, zudröhenen lassen..... Kopf abschalten.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?