11.03.06 19:13 Uhr
 2.531
 

Berlin: Jugendliche schwänzten für "Tokio Hotel" die Schule

Einige Fans campten vor dem Berliner Velodrom in Prenzlauer Berg, um beim Konzert der Teenie-Band "Tokio Hotel" ganz vorne stehen zu können.

Morgens kamen dann noch weitere 1.000 Fans hinzu, die auf die Magdeburger Band warteten. Der Großteil der Fans war weiblich. Einige schwänzten auch extra für "Tokio Hotel" die Schule.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Schule, Jugend, Jugendliche, Hotel, Tokio, Tokio Hotel
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"
"Tokio Hotel"-Star Tom Kaulitz hatte heimlich geheiratet: Nun folgt Scheidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2006 19:09 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre mal interessant, zu erfahren was die Eltern darüber denken, wenn sie es überhaupt mitbekommen, was ich in den meisten Fällen bezweifle.
Kommentar ansehen
11.03.2006 19:32 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das nicht normal? ich kann mich da auf jeden Fall noch dunkel an so was erinnern, der hieß aber damals Bob Marley *g*

Seltsam, dass sich Intolleranz, Unverständnis und Spießertum mit socher Sicherheit weitervererben.
Kommentar ansehen
11.03.2006 19:35 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ahja sehr interessant...Bob.... :D Aber Normal? Ich weiß ja nicht, ich denke, dass die eltern das auch verhindern würden, wenn sie es wüssten.
Kommentar ansehen
11.03.2006 19:35 Uhr von starlight89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für die? also mal ganz ehrlich, ich würde für jeden die schule schwänzen, aber doch nicht für die! da muss man ja noch schmerzensgeld fordern
Kommentar ansehen
11.03.2006 19:46 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja keine Panik - einen Tag in der Grund- oder Vorschule holt man wieder auf ...... lol ... :)
Kommentar ansehen
11.03.2006 19:52 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muhaha: na mal ehrlich .. wer da hin geht der hat doch keine schule nötig.. da hilft eh nix mehr..
sowas passiert wenn man blöd ist ;-) man bleibt es ein leben lang wenn man nicht aufpasst ;-) *gg

ein hoch auf TOKIO BORDELL
Kommentar ansehen
11.03.2006 20:20 Uhr von Aries.Quitex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte: Die heissen "Tokio Motel" ...

Ach nee.. Moment.. "Coco Nutmeg"?

Ähhh... "Leipzig Jugendherberge" - Das wars!
Kommentar ansehen
11.03.2006 20:31 Uhr von Comet030
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*grööööhl*: was mich an die szene bei den simpsons erinnert, in der sich homer schon tage vorher eigenständig von der arbeit "befreit" um eine veranstaltung zu besuchen und trotzdem als zweiter in der schlange steht...

natürlich kauft der erste sämtliche tickets ^^

göttlich...
Kommentar ansehen
11.03.2006 20:56 Uhr von aumirake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*augendreh*: Bin ich froh wenn sich keiner mehr an die erinnert die nerven ja voll ich meine wer zur Hoelle hoert das. Die Musik von heute ist ja eh schon aufm tiefsten niveau aber Tokio Hotel sinkt noch tiefer.
Kommentar ansehen
11.03.2006 23:53 Uhr von cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@muhaha: klar sind die ätzend, aber mal ehrlich, die schreiben die Lieder selber, und performen die, wenn du mal auf der Bühne gestanden hast und das versucht at, dan weisst du, was das heißt. Ist gar net so leicht. und auch wenn ich die Musik gar nicht mag, Respekt dafür, immer noch besser als Take that oder US5, da meckert keiner. Warum? warum hack jeder auf Tokio Hotel rum? Ich bin auch froh, daß meine Tochter die nicht mag, aber wie geagt, immer noch besser al eine völlig talentlose Boygroup. Aber immer auf den Wagen aufspringen, und mitmeckern. Warum, genau, magst du die nicht? was genau? sag doch mal....
Kommentar ansehen
12.03.2006 00:58 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab auf nem tokio hotel konzert gearbeitet und ab 9 uhr morgens war da schon ne meute von mehreren hundert kinners und hat mich neidisch angeguckt als ich zum soundcheck gegangen bin.
Kommentar ansehen
12.03.2006 01:27 Uhr von TDH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ cursty1: "(...) aber mal ehrlich, die schreiben die Lieder selber (...)"
Nein, machen die nicht. Ich habe neulich notgedrungen ein Interview von denen ansehen müssen, in dem hat das Sänger gesagt, das ein Bandmitglied alleine garnicht so viel erleben kann, wie die es besingen (Die Frage kam in Bezug auf Scheidung der Eltern oder so etwas, das wohl auch besungen wird. Kenn mich da mit den Liede... ääh... Machwerken auf deren CD nicht aus).

"(...) immer noch besser als Take that oder US5, da meckert keiner. Warum?"
Take That gibts nicht mehr, aber schon damals habe ich gemeckert. US5 ist nicht so oft in den Medien, deswegen.

"(...) immer noch besser al eine völlig talentlose Boygroup."
Ich dachte Tokio Bordell ist die perfekte Definition für talentlose Boygroup? Obwohl... Stimmt, der Knackpunkt liegt wohl bei "Boy"group. Talentlos kann man Tokio Bordell ohne zu zögern nennen, aber Boygroup? Solange nicht eindeutig geklärt ist, was für ein Geschlecht das Sänger hat, sollte man es tunlichst vermeiden "Boygroup" und "Tokio Hotel" in einem Atemzug zu nennen.

"(...) wenn du mal auf der Bühne gestanden hast und das versucht at, dan weisst du, was das heißt. Ist gar net so leicht."
Rechtschreibung lernen ist auch nicht so leicht. Wenn Du mal ein Diktat geschrieben hast, dann weißt Du was ich meine.

"Warum, genau, magst du die nicht? was genau? sag doch mal...."
Ich bin so frei und lasse den ersten Teil meiner Antwort auf diese Frage ein Zitat von Dir sein: "klar sind die ätzend (...)". Aus welchem Grund auch immer Du sie ätzend findest, aus demselben Grund finde ich die auch ätzend. Es gibt zuviele Gründe, aber mit "Tokio Hotel sind noch überflüssiger als Hämorrhoiden", kann man die Quintessenz ganz gut darlegen. Den Eltern von dem Wischmop, der Gitarre spielt, und seinem Brud... seiner Schwe... seinem Geschwisterteil hätte man damals statt Begrüßungsgeld eine Packung Gummis in die Hand drücken sollen. Und wenn es sich bewahrheitet, das Intelligenz vererbbar ist, dann hätte noch ein ganz großer Zettel mit der Aufschrift "KEINE Luftballons" an der Packung kleben sollen.
Kommentar ansehen
12.03.2006 01:32 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: wir haben früher die schule geschänzt weil die sonne geschienen hat, oder weil wir einen kaffee und ein paar bier trinken wollten, oder einfach so.
diese kinder haben ja ein richtiges ziel.

ab mitternacht läuft bei mir viva und mtv, aber so schnell wie bei torkeltel schalte ich bei nichts anderem um, nicht mal bei werbung.
Kommentar ansehen
12.03.2006 20:37 Uhr von borgloh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cursty1: Nen scheiß schreiben die ihre Lieder selber ?? Das glausbt du nicht wirklich oder ?? Mein Gott ... Bei denen ist sogar die Stimme gefaked ... schon mal die Originalstimme gehört ?? Diese Band ist einfach nur lächerlich !
Kommentar ansehen
12.03.2006 20:59 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgloh: wie echt? Du meinst so wie Dieter Bohlen oder Milli Vanilli?
Kommentar ansehen
13.03.2006 09:04 Uhr von Ally39
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Solang esa nur einen Tag ist geht das doch aber unbedingt für die hät ich auch nicht geschwänzt.
Dann eher für Bon Jovi
Kommentar ansehen
13.03.2006 09:33 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eltern ändern sich nie: eltern sind und bleiben schwierig.

ich erinnere mich noch wie meine ausgerastet sind als ich mit 14 jimi hendrix auf den plattenspieler legte und zehn mal hintereinander in voller lautstärke "star spangled banner" ablaufen ließ :-))

ich habe die schule geschwänzt für eine gruppe die nie bekannt wurde, die ich aber super fand. vor allem die sängerin fand ich soooo scharf.
die traten um 18:00 uhr auf der freilichtbühne killesberg auf. da musste der nachmittagsunterricht dran glauben.

drei tage hausarrest :-))

und dabei hatte ich noch glück. meine mutter konnte sich für die "harmlosere variante" des pop (beatles, lords etc.) durchaus erwärmen.

aber für jimi hendrix halt nicht.

also seid nicht zu streng mit euren töchtern.
es legt sich wieder.
und ein gutes vorbild hilft.

aber der musikantenstadl ist halt kein gutes vorbild
*fg*
Kommentar ansehen
13.03.2006 12:56 Uhr von Sonatine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also mich stört nur dieses Fangehabe. Das ist doch nicht mehr normal, Tokio Hotel sind doch nicht die Beatles.

Heute gab es folgendes im Radio: Einer aus der Band heißt Schäfer und die Band kommt ja aus Magdeburg. Naja was machen da die pubertären weiblichen Fans? Genau, die rufen natürlich alle Schäfers, die im Telefonbuch von Magdeburg drin stehen, an und wollen mit gerade dem Typen aus der Band sprechen. Einige dieser Opfer berichteten von tagelangem Telefonterror mit mehr als 50 Anrufen pro Tag usw.
1. Wenn man prominent ist, dann wird man ja wohl seine Telefonnummer nicht mehr im Telefonbuch drin stehen haben.
2. Wieso glauben die so vielen Fans, dass der Typ mit jedem sprechen will. Ich z. B. hätte keinen Bock mit jedem Gör zu sprechen, das anruft.
3. Der Typ hat ja sicherlich sowieso keine Zeit.
4. Der IQ der Fans scheint in so einer Zeit anscheinend drastisch herunterzugehen. Anders kann man sich das wirklich nicht erklären.
Kommentar ansehen
13.03.2006 15:03 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Teletubbi Degeneneration braucht schliesslich auch Helden.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"
"Tokio Hotel"-Star Tom Kaulitz hatte heimlich geheiratet: Nun folgt Scheidung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?