11.03.06 18:30 Uhr
 32
 

1. Fußball-Bundesliga: Hertha BSC holt drei Punkte bei Werder Bremen

Im Weserstadion, vor 37.728 Besuchern, verlor Werder Bremen sein Bundesligaheimspiel gegen Hertha BSC mit 0:3 (0:0).

In der 53. Minute erzielte Kevin Boateng per Kopf das Führungstor für die Gäste. Zuvor hatte Tim Wiese daneben gegriffen und so das Tor für Hertha eingeleitet. Wiese hatte sich schon beim CL-Spiel gegen Turin einen kapitalen Fehlgriff geleistet.

Zum Ende der Partie brachten dann Marcelinho (76.) und Yildiray Bastürk (83.) den Sieg für die Berliner unter Dach und Fach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bremen, SV Werder Bremen, Punkt, Hertha BSC Berlin
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2006 18:27 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da holen die Bayern heute nur einen Punkt und die Bremer als Verfolger des Tabellenführers geben alle drei Punkte ab... :-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?