11.03.06 18:20 Uhr
 74
 

1. Fußball-Bundesliga: Bayern München kommt über Remis in Wolfsburg nicht hinaus

In einem Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga trennten sich heute Nachmittag der VfL Wolfsburg und der Tabellenführer Bayern München 0:0. 30.000 Besucher (ausverkauft) in der VW-Arena verfolgten das Spiel.

Schon nach etwas weniger als einer Minute erzielte Paolo Guerrero ein Tor für Bayern München, doch verweigerte der Schiedsrichter dem Tor wegen Abseits die Anerkennung.

Eine Minute danach hatte Rick Hoogendorp die Führung für Bremen auf dem Fuß, allerdings ging der Ball am Tor vorbei. Auch in der Folgezeit hatten die Bayern noch gute Möglichkeiten, aber Lahm, Jentzsch und Ballack scheiterten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bundesliga, München, FC Bayern München, Bayer, Wolfsburg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2006 18:18 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bayern schwächeln und die Verfolger spielen noch schlechter und verlieren sogar zu Hause... Hoffentlich kann am Sonntag der Hamburger SV drei Punkte holen, dann wird die Bundesliga wieder etwas spannender.
Kommentar ansehen
11.03.2006 21:03 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie immer: nun haben sie die moeglichkeit den bayern zu naehern und was machen sie .......bremen geht unter, stuttgart unentschieden, bleiben die hamburger und hoffentlich haben sie ihre niederlage gut verarbeitet damit sie morgen gewinnen.
Kommentar ansehen
12.03.2006 13:02 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marshaus: Na ja, was Stuttgart zusammenspielt, ist eh egal! Die ersten vier Plätze in der Liga stehen quasi fest. Da ändert sich höchstens noch die Reihefolge zwischen Bremen, Hamburg und Schalke!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?