11.03.06 15:55 Uhr
 1.116
 

Trojaner-Baukästen auf Hackerseiten - Panda und RSA sperren Internetseiten

Auf mehreren Internetseiten waren Trojaner-Baukästen zu finden, in denen beschrieben wurde, wie man Finanzunternehmen angreifen kann. Diese Tipps konnte man sich gegen Bezahlung von den Hackern kaufen.

Panda Software und RSA Security haben nun aber manche dieser Internetseiten entdeckt und daraufhin gesperrt. Panda-System TruPrevent fand vor mehreren Tagen den Trojaner Briz.A, jedoch bat man RSA ihnen zu helfen, da weitere Angriffe folgen sollten.

Beide Unternehmen entdeckten daraufhin drei Seiten, die derartige Hacker-Tipps angeboten haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Hacker, Trojaner, Panda
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2006 14:51 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich wrden die nun auch die anderen Seiten, auf denen die Dinge angeboten werden, aufspüren und lahm legen!
Kommentar ansehen
11.03.2006 17:15 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Baukästen: gab es schon immer, ich hatte mal eine Kopie eines "Virus Construction-Sets" für den Atari ST, auf dem PC gab es ähnliches.
Das wird sich nicht komplett unterbinden lassen...
Kommentar ansehen
12.03.2006 15:24 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtig ist: dass zahlreiche "Hackerseiten" Beschissseiten (a la Hackerspider etc.) sind. Die bieten Supersoftware, die man überall im netz umsonst kriegen kann, allerdings mit Download über einen Dialer.
Seiten, wo es echt was "gehacktes" gibt findet man schwer, es sei denn man geht zum Metzger :)
Kommentar ansehen
12.03.2006 15:29 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwann erlangen Trojaner zu eigenen Bewußtsein dank solche baukästen und dummen hacker-angebote werden borgs und solche machtlüsterne programme wie in sci-fi geschichten und filme eine realität.

lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
12.03.2006 18:00 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: "es sei denn man geht zum Metzger"

;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanische Behörden ermitteln in der "Durchfall-Masche" - Betrüger identifiziert
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?